Insalata tricolore

Avocado, Mozzarella und Tomate - Mit Gerichten in den italienischen Nationalfarben bringen wir uns noch ein klein bisschen Restsommer auf den Tisch.

Insalata tricolore
0
Kommentare
Maike Damm

Tomate mit Mozzarella ist mein absoluter Sommerklassiker. Passt immer, schmeckt immer, gibt's immer. Seit ich im Urlaub die Kombination mit Avocado entdeckt habe, ist die grüne Frucht für mich fest eingebucht zwischen den frisch aufgeschnittenen Mozzarella- und den saftig-roten Tomatenscheiben. "Insalata tricolore" heißt das grün-weiß-rote Trio, so habe ich es zumindest auf der Karte einer kleinen italienischen Strandbude gelesen. Mit etwas Salz und Pfeffer, Olivenöl und Aceto Balsamico hat mich der Salat sofort umgehauen. Zurück zuhause habe ich mich sofort auf die Suche gemacht nach ähnlichen Rezepten und siehe da, in unserem schier unerschöpflichen Rezeptpool hier auf küchengötter.de habe ich gleich drei Gerichte gefunden, die ich mir für die nächsten Tage vorgenommen habe, um mir den wunderbaren Geschmack von Sommer ein bisschen in den Herbst hinein zu retten:

 

Avocadosalat mit Mozzarella - Pfeffer und Chili machen dem Mozzarella Feuer, die Avocado macht's rund.

 

Tomaten-Mozzarella-Brötchen - Der Klassiker Tomate-Mozzarella wird hier mit einer feinen Avocadocreme aufgepeppt.

 

Auberginenschnitzel "tricolore" - Zwar ohne Avocado, aber trotzdem ganz grün-weiß-rot kommt dieses Gericht auf den Tisch.

 

Sommerlich essen für gute Laune trotz Herbststimmung - Bei mir hilft's, probiert's mal aus, liebe Küchengötter!

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login