Jetzt wird’s wild!

Die Jagdsaison ist eröffnet und das heißt: Bei den Küchengöttern gibt’s wilde Rezepte.

Jetzt wird’s wild!
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Ob Gerichte mit Hirsch, Reh oder Hase – Wildrezepte haben ein ganz besonderes Aroma. Und das wollen wir uns in dieser Saison natürlich auch nicht entgehen lassen. Damit Ihr mit ganz vielen wilden Ideen ausgestattet seid, haben wir für Euch ein großes Special vorbereitet. Hier erfahrt Ihr, wie man Wildfond und Wildsauce selber macht, welche raffinierten Wildrezepte es gibt und welche Beilagen oder Chutneys zu Wildgerichten am besten passen. In unserer kleinen Wildkunde haben wir außerdem wichtige Infos für Euch zusammengestellt. Erfahrt alles über Einkauf, Lagerung und Zubereitung von Wild.

 

So, und bevor Ihr Euch jetzt durch unser tolles Rezepte-Special klickt, wollen wir Euch ein Gericht natürlich schon an dieser Stelle präsentieren:

 

Hirschkeule mit Wirsingpüree und Maronen

 

Warum ausgerechnet dieses Rezept heute bei uns die Hauptrolle spielen darf? Weil wir hier nicht nur auf die saftige Hirschkeule stehen, sondern es auch auf die köstlichen Beilagen abgesehen haben. Ist das Rezept auch nach Eurem Geschmack?

 

Liebe Küchengötter, seid Ihr Wild-Liebhaber? Welches Wild landet bei Euch denn am liebsten auf dem Teller? Und welche Zubereitungstipps könnt Ihr uns noch verraten? Wir freuen uns auf Eure wilden Lieblinge!

 

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login