Küchengöttin der Woche: frisbipferd

Unsere Küchengöttin der Woche ist frisbipferd, weil sich ihre Pizza-Brötchen, die gefüllten Eier und eine wärmende Käsesuppe hervorragend für eine Silvesterparty eignen.

0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Frisbipferd - diesen Namen fanden wir lustig und haben uns gefragt, wie das wohl zusammenhängt? Vielleicht sind hier zwei Hobbies vereint. Auf jeden Fall kocht frisbipferd in ihrer Freizeit auch sehr gern und es gibt leckere Rezepte in ihrem Profil zu entdecken. In ihrem Kochbuch Festlichkeiten und Partys liegen Rezepte für köstliche Kleinigkeiten, die sich gut vorbereiten lassen und meistens allen gut schmecken. Wie wäre es denn mit Käsesuppe a la Conny, gefüllten Eiern oder Pizza Brötchen? Spätestens an Silvester sind diese Leckereien wieder sehr gefragt. Aber auch für die Weihnachtsbäcker hat frisbipferd die passenden Rezepte: Feine Nußplätzchen a la Margrit  enthalten leckere Haselnußkerne und mit ein wenig Bittermandelaroma erhalten Sie einen Hauch von Marzipangeschmack. Und an kalten Wintertagen versorgt frisbipferd ihre Freunde mit einem saftigen Früchtekuchen. Er ist gut haltbar und enthält jede Menge Backobst, Feigen, Mohn, Rosinen und gehackte Mandeln.

 

Zu frisbipferds Kochbuch und Profil...

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login