Küchengöttin der Woche ist fee017

Küchengöttin der Woche ist fee017, weil sie hier schmerzlich vermisst wird.

2
Kommentare
küchengötter Redaktion

fee017 ist eine von unseren jungen Küchengöttern und hat sich in letzter Zeit etwas rar gemacht. Und auch wenn fee017 dafür bestimmt gute Gründe hat, wird sie doch schmerzlich vermisst. Liebe fee017, wir haben mitbekommen, dass Du uns in den letzten Tagen mal wieder besucht hast und hoffen, dass das keine Ausnahme war? Das wäre nämlich wirklich schade. Zu verrückt sind wir alle nach Deinen süßen Leckereien! Den Titel der Küchengöttin der Woche durftest Du schon einmal tragen und diese Woche ist es wieder soweit. Liebe fee017, Du bist unsere Küchengöttin der Woche. Wir sind dankbar für alle Rezepte und Ideen, die Du hier früher eingebracht hast und freuen uns auf alle neuen, die noch so kommen mögen.

Zu fee017s Profil und Rezepten

Anzeige
Anzeige
Mohnkuchen
Herzlichen Glückwunsch!!!

Liebe Fee017, herzlichen Glückwunsch zur Küchengöttin der Woche, ich bin auch der Meinung, du könntest dich hier mal wieder öfter sehen lassen ;-) Aber vielleicht hast du mit Studium, Beruf o.ä. einfach keine Zeit im Moment. Deine Rezepte sind wirklich toll, schön auch, dass sie aus Österreich sind, eine Bereicherung der unsrigen Küche! Wünsche dir eine schöne und hoffentlich sonnige Woche! LG Mohnkuchen.

 

fee017
Sprachlos

Ich bin ganz baff! Da schau ich in mein Gästebuch, erwarte 1. einen kleinen Eintrag von KleineKöchin oder 2. gähnende Leere und *bumm* seh ich da lauter bunte Bildchen von Gratulanten! Ich hab ca. 5 Mal (!) das Datum kontrolliert und schon geglaubt mein Computer spinnt jetzt total und zeigt mir Einträge von vorigem Jahr! Ich war wirklich ganz baff! Und schon drückt mich auch schon das schlechte Gewissen. Hab ich den Titel wirklich verdient? Meine Aktivität lässt ja schon seit laaaangem WIRKLICH zu wünschen übrig! Aber vielleicht hilfts ja was..ich sollte (um mein schlechtes Gewissen zu bekämpfen) die Titelverleihung jetzt endlich zum Anlass nehmen, wieder öfter, ja jeden Tag, wie früher, hier bei euch zu schreiben, zu antworten, Bildchen reinzustellen und einfach kreativ zu sein!

 

So hier ein bisschen was aus meinem Leben (das soll keine Auflistung von Ausreden sein, warum ich keine Zeit mehr für eine aktive KüGö-Mitgliedschaft habe, für so ein unverzeihliches Verhalten gibt es keine Ausreden ;) ):

Vergangenes Schuljahr habe ich in einer 7er-WG verbracht, was seeeehr lustig war! Leider haben wir es nicht sehr oft geschafft, gemeinsam zu kochen (auch wenn ich gern die Internationalität unserer WG auch in der Küche widergespiegelt gesehen hätte), also kochte ich meist für mich alleine. Das und die Tatsache, dass ich am Wochenende auch nicht mehr die große Familienküche nutzte, um mich kulinarisch auszutoben, weil ich die WG-Atmosphäre genoss (;)), führten dazu, dass sich meine Küchenschlachten im Laufe des Jahres auf Pasta-Salat-kalte Küche beschränkte. Zudem machte ich zu oft die Nacht zum Tag und befand mich nicht immer in der Nähe meiner Küche, weil ich immer auf Achse war. Dann kam die Matura (Abitur), danach natürlich noch mehr feiern und viel Gedankenchaos, was meine Zukunft betrifft (das gibts jetzt noch immer). Nun sind Ferien, ich arbeite in einem kleinen Café in meinem Heimatort (ohja, von dort muss ich euch einmal Fotos zeigen!! Am liebsten würde ich nachts auch arbeiten, um in der Küche mithelfen zu dürfen!) im Service (nach einem langen Tag hab ich da auch nicht mehr viel Lust zu Kochen) und an meinen freien Tagen bin ich fast immer mit Freunden unterwegs. Daheim ist es mir einfach zu langweilig ;) So komme ich wieder nicht sehr oft dazu, etwas Aufwendigeres zu kochen. Aber ich vermisse mein Hobby ;)

 

Vielen Dank für all die Glückwünsche! Ihr seid wirklich die LIEBSTEN ÜBERHAUPT, dass ihr mich noch immer nicht vergessen habt!! :D

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login