Küchengöttin der Woche: Kochmamsell

Unsere Küchengöttin der Woche ist Kochmamsell, weil bei ihr auch mal die Hühner betrunken werden.

1
Kommentare
küchengötter Redaktion

Kurz vor Weihnachten hat sich eine neue Küchengöttin zu uns gesellt, die schon jetzt zum festen „Inventar“ der Küchengötter gehört: unsere Kochmamsell. Begeistert berichtet Kochmamsell seit ihrer Anmeldung bei uns von ihren täglichen kulinarischen Abenteuern. Unterstützt wird sie daheim am Herd von Ihrem „Männe“, der bei Tofu ein langes Gesicht macht und ihren zwei Angsthasenkatzen, die diese Woche bestimmt das Bierhähnchen, das vor lauter Promilleüberschuss im Ofen umgekippt ist, am aufregendsten fanden. Liebe Kochmamsell, schön, dass wir Dich bei uns begrüßen dürfen. Für soviel Einsatz am Herd und im Forum hast Du Dir den Titel der Küchengöttin der Woche redlich verdient! Wir wünschen Dir noch eine tolle Zeit bei uns!

 

Zu Kochmamsells Profil

Anzeige
Anzeige
Kochmamsell
Ich glaub, ich bin im Himmel,

... so erfreut und gerührt bin ich, danke, danke, danke! Erst so wenige Tage dabei und schon eine Göttin, ich fass' es nicht. Und die Begründung erst, "Männe" war erst sprachlos, dann hat er gelacht, er weiß ja nicht, was ich hier so alles von mir gebe.Ich danke auch all jenen, die mir gratuliert haben, ihr seid so lieb!

Ich bin ja nur eine Rezeptekocherin und werde wahrscheinlich wenig Rezepte einstellen, aber schreiben tu ich oft, ich koche ja fast jeden Tag und das sehr gerne.

Also, ich verspreche, diese Woche gemäß meiner neuen Würde küchengöttlich zu kochen und euch das mitzuteilen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login