Küchengöttin der Woche: OrganicCottage

Unsere Küchengöttin der Woche ist OrganicCottage, weil sie uns ihren „organic lifestyle“ vorlebt.

7
Kommentare
küchengötter Redaktion

OrganicCottage ist eine von diesen Küchengöttern, die ab und zu bei uns hereinschaut, Rezepte sucht und sammelt und uns hin und wieder daran teilhaben lässt, was auf ihren Tellern gelandet ist. In ihrem Profil beschreibt OrganicCottage, wie sich ihr Bewusstsein dem Essen gegenüber in den letzten Jahren geändert hat und welche Entspannung sie in der Zubereitung von regionalen und saisonalen Produkten und Speisen findet. „Die Küche ist meine Yogamatte, auf der ich mich entspanne“ ist bei ihr zu lesen – ein Vergleich, der wohl auf so manch einen Küchengott unter uns passt. Aktiver als bei uns ist OragnicCottage auf ihrem eigenen Blog, in dem sie Rezepte und Gedanken veröffentlicht. Liebe OrganicCottage, wir finden Deine Einstellung zu Lebensmitteln und auch zum Kochen einfach toll. Deshalb wollen wir Dir den Titel der Küchengöttin der Woche verleihen. Nicht ohne Hintergedanken natürlich: Es wäre zu schön, wenn Du noch öfter bei den Küchengöttern wärst und auch hier Rezepte von Dir einstellst. Wir wünschen Dir auf jeden Fall weiterhin viel Freude beim Kochen und Entspannen.

 

Zu OrganicCottages Profil

Anzeige
Anzeige
KleineKöchin
Nur ungern...

...mache ich hier den Spielverderber, aber ehrlich gesagt verstand ich das Profil von organic cotton hier ausschließlich als Werbung für den eigenen Blog. Und das hat meiner Meinung nach leider keinen Titel verdient.

Keine Frage, auch andere User machen hier Stimmung für ihre Blogs- und das ist auch vollkommen ok, wenn sie uns dafür an ihren Rezepten teilhaben lassen- siehe Honigkuchenpferd oder auch Tupfen.

So aber, sich nicht mal die Mühe machen, die eigenen Rezepte auch hier zu veröffentlichen- das finde ich zu wenig den vielen vielen Usern gegenüber, die sich regelmäßig hier abmühen um ihre Rezepte einzustellen, die Bilder zu bearbeiten, sich mit der Technik zu plagen usw.

 

Bitte nicht falsch verstehen, ich finde den Gedanken hinter OC`s Blog toll, und auch die "Rezeptideen" die sie hin und wieder hier einwirft interessant und wichtig- aber hier halt doch nur Werbung.

Aphrodite
Starker Tobak.

@KleineKöchin, Du schreibst gerade etwas, was Du eigentlich gar nicht so sagen wolltest? Ich glaube, dieses Missverständnis lässt sich so nicht auflösen. OrganicCottage teilt sich mit und hat sich zu allem, was wir hier so treiben, nicht geäussert. Noch nie geäußert und darf sich zu Deiner Frage dann wie äußern? Ich glaube, OrganicCottage "twittert" hier. Wenn es Dir gefällt (scheint es ja) liest Du ihren Blog. Wenn Dir ein Rezept gefällt (egal von wem) kochst Du es. Und dann kann doch hier jeder so weit gehen wie er will. Nur nachkochen, nur schreiben, was es gerade gab. Nur Rezepte sammeln. Ist doch alles möglich, oder?

KleineKöchin
Immer wieder...

überlege ich hier, was der Background vieler User hier ist.

 

Manche treten nur dann in Erscheinung, wenn es etwas zu gewinnen gibt, manche nur dann, wenn sie Unruhe stiften wollen (Redsox on Blocks... oder wie war das :-), manche wollen uns Produkte andrehen, und manche- so habe ich hier den Eindruck, wollen uns täglich von ihrem Blog erzählen. Das finde ich vollkommen legitim, wenn man- wie ich schon gesagt habe- trotzdem auch hin und wieder etwas zurücklässt hier. Rezepte, Tipps, Bewertungen, Gästebüchereinträge oder was auch immer. Gegenseitiger Austausch nenne ich das dann. Fehlt mir in diesem Fall eben, und dazu stehe ich.

Aber nichts, das sich nicht verbessern lässt- und ich freue mich drauf, wenn OC uns auch hier in den Genuss ihrer REzepte kommen lässt.

KleineKöchin
@Aphrodite

Die Sache mit dem Sich-äußern habe ich nicht verstanden- was meinst du damit?

Aphrodite
@KleineKöchin,

Du fällst ein Urteil, ohne Details zu kennen. RedSox hat negative Kommentare abgegeben und schlechte Stimmung verbreitet. So jemand muss dann auch Kritik einstecken können. OrganicCottage hat sich nicht geäußert. "Nette Begrüssung hier!", sagt jetzt Aphrodite.  Ist jetzt nicht böse gemeint. Aber es ist sehr missverständlich, wenn Du allgemeine Kritik an einem konkreten Fall festmachst. Wenn alle Bloggerinnen hier Werbung machen, heißt dass ja nicht automatisch, dass OrganicCottage auch Werbung macht. Und OrganicCottage hätte nun Deinen Unmut klarzustellen. Die guten ins Töpfchen - die schlechten ins Kröpfchen. So ist Deine Kritik bei mir angekommen. Eine kleine, verschworene Gemeinschaft mit Clübchen-Attitüden wären wir dann hier und jeder würde den anderen bekrähen. Ich wollte nicht, dass dieser Eindruck entstehen kann.

KleineKöchin
EIn letztes Mal probiere ich es jetzt....

...Den Blog von Organic Cottage verfolge ich schon länger, weil ich ihn ansprechend und interessant finde. Die Beiträge hier finde ich entbehrlich, wenn ich nicht HIER auf dieser SEITE dann auch auf die Rezepte oä zurückgreifen kann. Das ist der Sinn einer Community.

Und nur darum ging es mir mit meiner Feststellung. Niemals möchte ich jemanden auf die Füße treten, aber meine eigene Meinung kundtun muss erlaubt sein. Punkt.

OrganicCottage
Ein ganz großes Danke und ein Rezept

Liebe Küchengötter, wow, so eine wundervolle Überraschung - vielen, vielen Dank für den Titel der Küchengöttin der Woche und die so schön verfasste Begründung! Als Ausdruck meiner Freude und meines Verständnisses gegenüber einigen der oben genannten Kommentare und auch, um dem Titel gerecht zu werden, habe ich direkt ein eigenes Rezept veröffentlicht: Orangen-Fenchel-Salat mit einer Orangen-Zimt-Vinaigrette!

Ich habe eine Herzensangelegenheit, die ich mit meinem Blog verfolge: Menschen wieder zu mehr Wertschätzung unserer kostbaren Nahrung zu bringen und sie für gute Lebensmittel zu sensibilisieren. Wenn ich in der Küchengötter-Community also Werbung mache, dann immer vor diesem Hintergrund und weil ich denke, dass gerade in dieser Community gleich gesinnter Kochnarren und Lebensmittelliebhaber der ein oder andere Link zu meinem Blog gut aufgehoben ist! Ich werde meine Herzensangelegenheit nun aber mit Freude auch über die Veröffentlichung eigener Rezepte auf kuechengoetter.de weiter vorantreiben! 

Kulinarische Grüße sendet Euch OrganicCottage

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login