Lachs auf Blattspinat

Ein Fisch muss diesen Dienstag auf den Tisch und dazu servieren wir diese Woche eine Extraportion Vitamin C und Mineralien. Wer hat Lust auf gesund und kocht mit?

Lachs auf Blattspinat
11
Kommentare
Maike Damm

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, liebe Dienstagskocher, aber bei mir muss mal wieder ein Fisch auf den Tisch! Lachs ist bei mir da immer gern gesehen. Solange er noch schwimmt, ist er übrigens garnicht so hübsch rosig wie man erwarten würde, sondern grau-blau wie die meisten seiner Art. Ihr könnt ihn Euch mal genauer anschauen in unserer Warenkunde rund um Lachse... Da habe ich mal recherchiert und nach passenden Beilagen gesucht. Wie wäre es diesen Dienstag zum Beispiel mit einer Extraportion Vitamin C und Mineralien? Dann kann es nur einer sein: der Blattspinat. Deshalb mein Rezeptvorschlag für diese Woche:

 

Lachs auf Blattspinat

 

Viel Spaß beim Dienstagskochen und einen guten Appetit Euch allen! Ich freue mich auf Eure Fotos und Kommentare!

 

79 Dienstagskochen und die Rezepte dazu:

 

 

Alle Rezepte im Überblick und mit Bild findet Ihr übrigens auch im Dienstagskochbuch...


Wie das Dienstagskochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle...

 

Anzeige
Anzeige
Aphrodite
Ein 1-2-3-Lachs.

Das Gericht ist in 3 Schritten zubereitet und der Lachs in 3 Min. von jeder Seite gebraten. Ich nehme Wildlachs, der eher eine Naturfarbe hat und gebe zum Spinat noch Minze und Zitronenmelisse dazu. Gibt eine frische, zitronige Note. Erst habe ich gedacht, ich nehme Anis und etwas Sahne. Doch morgen lebe ich gesund. Das Rezept ist unter "Nachhaltig" geführt. Diese Rezeptkategorie kannte ich noch gar nicht.

Auf jeden Fall

gibt es heute Lachs mit Spinat. Klassisch. Genau nach Rezept, denn mehr braucht es nicht. OK, fast genau, ein Knobi ist noch im Spinat versteckt. Da ich mich "herzgesund" ernähren muss, ist das perfekt. Dazu gibt es einfach eine Scheibe Brot. Und zum Dessert Bananeneis.

Maike Damm
Die Nachhaltigen...

Liebe Dienstagskocher, muss ja immer mal wieder was Neues auf den Tisch und wenn das Rezept diese Woche schon sehr klassisch ist, muss ich Euch wenigstens auf eine neue Rezeptkategorie aufmerksam machen: die "Nachhaltigen";) Liebe Grüße aus der Redaktion und lasst es Euch schmecken!

Maike Damm
Und noch der Link zu den Nachhaltigen

Hier findet Ihr alle Rezepte aus der Kategorie "Die Nachhaltigen". Das sind solche, die kohlenhydratbetont und ballaststoffreich sind.

auchwas
Lachs, ja, aber ohne Spinat
Lachs auf Blattspinat  

Dieser Klassiker "Lachs und Spinat"  ist gut und schmeckt. Man kann variieren. Beim Lachs: ganz frisch filetiert, Wildlachs, Zuchtlachs aus verschiedenen Regionen, Norwegen, Irland, Schottland, Alaska. Beim Spinat als Gemüse mit Rosinen oder gehackt mit Sahne, oder nur schwach gedünstet mit Knobi, alles so lecker. Ich wollte eigentlich einen Spinatsalat mit Himbeeren machen, frisch. Leider gab es heute keinen Spinat, da gab es Lachs filetiert mit Bratkartoffeln und einer Kräuterbutter mit Kapern und Oliven, dazu einen grünen Salat, fein war es und gut. Allen noch viel Spaß und guten Appetit beim Dienstagskochen.

zimtstern
Heute einmal nicht vegetarisch
Lachs auf Blattspinat  

Ich esse ja nur seeeeeeeehr selten Fisch, und heute war wieder so eine Ausnahme. Ich bin Aphrodites Anregungen gefolgt und habe Wildlachs verwendet und Zitronenmelisse zum Spinat gegeben, Minze habe ich leider keine bekommen. Knoblauch durfte natürlich auch nicht fehlen. Und obwohl ich wirklich nicht jeden Fisch esse (meine Ausnahmen müssen schon was Besonderes sein) war der heute wirklich super!

Aphrodite
Mein Wildlachs auf der Packung...
Lachs auf Blattspinat  

... sah so aus wie bei Zimtstern. Als ich ihn auspackte, war das Fleisch doch eher rot. Die Farbe soll kein Unterscheidungsmerkmal sein. Wildlachs wächst in 5- 6 Jahren - Zuchtlachs in 5-6 Monaten auf sein Fanggewicht. Und erst durch Zuchtlachs ist Lachs überhaupt bezahlbar geworden. Dann hatte ich noch gelesen, dass der menschliche Körper das Fett im Lachs nicht verwerten kann, was mich als Mensch jetzt richtig freut: Ein leichtes und schnelles Abendessen.

karlchen
Frischer Lachs
Lachs auf Blattspinat  

Beim Lebensmittelhändler gab es einen schönes frisches Lachsfilet mit Haut und ich habe mir 170 Gramm abschneiden lassen. Die Schalottenwürfel habe ich in Trüffelbutter gedünstet und leicht geröstete Mandelstifte dazu gegeben.

Aphrodite
Die Trüffelbutter hat's!

@Karlchen, Trüffelöl werde ich mir kaufen. Trüffel geben ein ganz tolles Aroma. Das ist wahrscheinlich auch einem kleinen Besucher auf Deinem Bild auf die Fühler geschlagen :)

Maike Damm
Die Dienstagskocher...

Liebe Dienstagskocher, Ihr überrascht mich immer wieder, welche tollen Varianten und völlig neuen Kreationen bzw. Beilagen Euch zu noch so einfachen Rezepten einfallen! Vielen Dank für die Anregungen, der Lachs wird es so bei mir immer wieder auf den Tisch schaffen :) Liebe Grüße aus der Redaktion und bis nächste Woche!

sparrow
Dienstagskochen am Donnerstag
Lachs auf Blattspinat  

Heute gab es bei uns den Lachs mit einem leichten Zucchini-Tomaten-Apfelgemüse. Diese Kombination hat uns sehr gut geschmeckt.

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login