Mit Pep: Paprika-Highlights

Paprika! Die wahlweise roten, grünen oder gelben Schoten bringen Farbe auf den Tisch und Glück auf unsere Teller. Wir haben tolle Paprika-Rezepte für Euch.

Mit Pep: Paprika-Highlights
1
Kommentare
küchengötter Redaktion

Mit Pep, mit Power, mit Paprika! Frei nach diesem Motto pushen wir uns aktuell an den etwas graueren Tagen ganz einfach mit einer großen Portion Paprika. Die farbintensiven Kraftpakete liefern nicht nur jede Menge Vitamine, sondern schmecken dabei auch noch ganz herrlich. Gute Laune gibt’s als gratis Beigabe obendrein.

 

Nach schmackhaften Paprika-Rezepten müssen wir dann auch nicht lange Ausschau halten, denn die Lieblingsschoten der Nation – rund 5 Kilogramm Paprika verzehrt jeder Deutsche laut Umfragen pro Jahr – eignen sich ganz hervorragend für kulinarische Kreationen aller Art.

 

Eine kleine aber feine Auswahl an Paprika-Rezepten haben wir hier für Euch zusammengestellt. Für noch bessere Laune, starke Abwehrkräfte und Spaß beim Essen. Da wäre zuallererst einmal der Paprika-Bohnen-Salat mit Feta. Schön geschichtet im Glas, ist dieser Salat mit Paprika der perfekte Begleiter für unterwegs, sei es die Mittagspause im Büro, oder die Fahrradtour ins Grüne.

 

Wer es lieber warm und mit Nudel mag, für den ist die Paprika-Pasta mit Feta und Walnüssen die richtige Wahl. Gemeinsam mit den Paprika, tummeln sich Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Ajvar auf dem Teller: Pasta-Paprika-Glück für Klein und Groß.

 

Beim Stichwort “klein“ kommen alsdann auch die Minipaprika mit Pestolinsen ins Spiel. Wir müssen es wahrscheinlich nicht dazu sagen, aber: Diese Paprika-Kreation setzt zwar auf die Schoten-Miniausgabe, ist aber geschmacklich ganz groß. Lecker! Ob als Party-Snack, als Büffet-Highlight oder einfach mal so am Abend – die Kleinen sind ganz große Klasse!

 

Ein Salat, der praktisch immer Saison hat und fast jedem schmeckt, ist der Weißkohlsalat mit Paprikaröllchen. Die Aromen von Kohl und Paprika harmonieren äußerst gut und auch farblich kommt der Genießer hier voll auf seine Kosten. Das Beste: Die Paprikaschoten sind gefüllt! Wer wissen möchte, mit was, der soll gleich mal kosten ...

 

Zu guter Letzt haben wir noch ein klassisches und besonders köstliches Paprika-Rezept für Euch: Spitzpaprika aus dem Ofen. Die exotische Variante der Paprika, wird hier mit Mandeln, Pinienkernen und Chili im Ofen gebacken und verspricht mediterranen Hochgenuss. Für alle Paprika-Fans ein absolutes Muss!

 

Jetzt liegt es bei Euch, liebe Küchengötter: Für welches Paprika-Rezept entscheidet Ihr Euch?


Paprika-Entscheidung

ich favorisiere die Paprika-Pasta, werde ich bald mal ausprobieren

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login