Muffins mit Schwips

Kleine Küchlein kommen immer groß raus. Doch wenn man sie mit Amaretto, Batida de Coco oder Baileys verfeinert, haben sie absolutes Starpotenzial auf jeder Party.

Muffins mit Schwips
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Es gibt unendlich viele Variationen und alle lieben sie: Muffins. Sie eignen sich für jede Gelegenheit, auf Kindergeburtstagen sind sie der absolute Renner - nicht zuletzt weil sie handlich sind und weniger krümeln. Doch auch bei den Großen können sie landen! Wir haben die leckersten Rezepte mit Schuss zusammen getragen und empfehlen dringend: Baileys-Nuss-Muffins, Pfirsich-Amaretto-Muffins und Caipirinha-Muffins!

 

Die Variante mit Baileys und grob gehackten Haselnüssen ist unser absoluter Redaktionsliebling. Auch weil in die süßen kleinen Küchlein jeweils eine Haselnuss-Gebäck-Kugel wie zum Beispiel Giotto mit verbacken wird. Wer möchte, kann diese Muffins auch mit Eierlikör statt Whiskey-Sahne-Likör zubereiten und dabei die Haselnüsse durch gemahlene Mandeln ersetzen. Und welche süße Kugel ließe sich darin verstecken? Wie wäre es zum Beispiel mit Raffaello?

 

Für alle, die es lieber fruchtig mögen, haben wir unsere Pfirsich-Amaretto-Muffins. Mit Marzipan und italienischen Mandelmakronen werden sie zur italienischen Verführung. Aus Mascarpone, etwas Amaretto, zerbröselten Amaretti und ein bisschen Puderzucker lässt sich außerdem in Windeseile ein wunderbares Topping für die kleinen Törtchen zusammen rühren.

 

Zu guter Letzt gäbe es da noch die erfrischend zuckrigen Caipirinha-Muffins. Limetten, brauner Zucker und Zuckerrohrschnaps bringen Samba in unsere kleinen Kuchen!

 

Ob mit Schuss oder ohne, süß oder pikant, für den Kindergeburtstag oder die Party der Großen - Hier findet Ihr viele weitere leckere Rezepte für Muffins und alle Tipps und Tricks, damit Euch Eure kleinen Kuchen auch garantiert gelingen: zum großen Muffins-Specia l...

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login