Nikolaus am Stiel

Zartwürziger Lebkuchenteig, Nasen aus Zuckerperlen und rauschende Bärte – Mit diesen Gesellen könnte der Nikolaustag ruhig öfter stattfinden.

Nikolaus am Stiel
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Der Nikolaustag steht vor der Tür und wir haben ein niedliches neues Rezept für süße Nikolaus-Pops. Die Kuchenpralinen schmecken nach Lebkuchen und werden erst mit roten Candy-Melts überzogen und dann mit je zwei Zuckeraugen und einer Zuckerperlen-Nase versehen. Aus der Spritztülle kommen dann noch je ein Mützchen und ein Rauschebart - Fertig ist der Nikolaus! Wer es weihnachtlich will, sich aber nicht allzu sehr verkünsteln will, der ist mit unseren Christstollen-Muffins oder den Christmas-Whoopies gut beraten. Die gehen schnell und machen in der Adventszeit auch was her! Viele weitere tolle Backrezepte findet Ihr in unserem Weihnachts-Special...

 

Viel Spaß beim Backen, Verzieren und Genießen und Happy Nikolaus Euch allen, liebe Küchengötter!

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login