Pastinaken- davon bekommen wir nicht genug

Wie landen Pastinaken bei Euch diesen Herbst am liebsten auf den Teller?

Pastinaken- davon bekommen wir nicht genug
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Liebe Küchengötter, erinnert Ihr Euch noch an unsere Pastinaken-Rezeptsuche im letzten Jahr? Dabei sind jede Menge tolle Rezepte für Pastinaken zusammengekommen, die bestimmt auch diesen Herbst schon auf einigen Tellern der Küchengötter gelandet sind.

 

Da wir einfach nicht genug von Pastinaken bekommen können, haben wir uns auf die Suche nach neuen Rezepten mit ihnen gemacht. Unsere drei neuen Lieblinge wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten:

 

Ofenpastinaken

Die einfachste Methode, Pastinaken zuzubereiten? Ganz klar: Pastinaken aus dem Ofen. In dieser Rezeptvariante werden die Pastinaken mit einem raffinierten Hönig-Würzöl bestrichen, bevor sie im Ofen landen. Dazu eine selbst gemachte Kräutercreme – himmlisch!

 

Bohnen mit Äpfeln und Pastinaken

Die Pastinaken teilen sich in diesem Rezept die Hauptrolle mit Äpfeln und weißen Bohnen. Diese süß-herzhafte Kombination sollten sich nicht nur Vegetarier in diesem Herbst nicht entgehen lassen.

 

Pastinaken-Haselnuss-Creme

 

Wer Pastinaken mal ganz anders, nämlich als Brotaufstrich, genießen will, sollte sich dieses Rezept nicht entgehen lassen: Verfeinert mit Haselnussmus, Thymian und Muskatnuss dürfte die Pastinaken-Creme der neue Lieblingsbegleiter für Vollkornbrot werden.

 

Wie sieht es aus, liebe Küchengötter, können Euch unsere Rezeptvorschläge überzeugen? Oder habt Ihr ein anderes aktuellen Lieblings-Rezept mit Pastinaken?

 

Noch mehr Rezepte mit Pastinaken gibt's in unserer Pastinaken-Rezeptkategorie.

 

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login