″Pour Elise″ – Unser Lieblings-Lebkuchen-Rezept

Ein selbst gebackener Lebkuchen hätte nicht nur Elise glücklich gemacht – er ist das perfekte und sehr persönliche Weihnachtsgeschenk! Ein Rezept für Genießer ...

 ″Pour Elise″ – Unser Lieblings-Lebkuchen-Rezept
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Liebe Küchengötter, der Heilige Abend steht vor der Tür, die kleinen und großen ″Christkinder″ aka die ″liebe Familie″ ja sozusagen auch schon. Und wir? Wir sind mittendrin im X-Mas-Endspurt und stecken in den Vorbereitungen für ein schönes, besinnliches und natürlich äußerst harmonisches Weihnachtsfest.

 

Oh ja, ″harmonisch″ ist ja an Weihnachten mancherorts ein Reizwort, aber keine Sorge, hier ist Abhilfe in Sicht: Elisenlebkuchen! Das ist nun kein schlechter Weihnachtsscherz, nein. Ein richtig saftiger, duftender und mit Liebe gebackener Lebkuchen kann so einiges bewirken! Gemüter besänftigen, Freude verbreiten und Glückseligkeit stiften beispielsweise ...

 

Glaubt Ihr nicht? Dann solltet Ihr Euch am besten noch heute unser leckeres Rezept für Elisenlebkuchen schnappen, alle Zutaten besorgen und ganz viel Weihnachtsliebe und Backfreude in die Produktion legen. Das Ergebnis wird ganz sicher für viel Freude und Genuss sorgen, sollen wir wetten? Und wenn Elise einen dieser kleinen Adventskunstwerke probieren könnte, dann ... ja dann ...

 

Und falls Euch eher der Sinn nach einem anderen Lebkuchen steht, dann klickt Euch gleich durch unser großes Lebkuchen-Special mit vielen Rezepten, Tipps und Tricks.

 

 

 

 

 

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login