Pudding – eine Liebeserklärung

Ohne Pudding, wäre das Küchengötter-Leben nur halb so schön, der Himmel nicht so blau und wahrscheinlich würden auch die Vögel ein kleines bisschen leiser singen ...

Pudding – eine Liebeserklärung
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

... deshalb steht unser Fazit fest: Pudding zählt zu unseren ganz großen Leidenschaften und der vielleicht ″süßesten Liebe″ in unserem Schleckermaul-Leben möchten wir uns heute ganz und gar widmen. Tolle Pudding-Rezepte haben wir natürlich auch für Euch und dazu ein paar Tipps & Tricks rund um die Zubereitung der cremigen Verführer.

 

Bei der Wahl der Milch empfehlen wir, nicht unbedingt zur fettfreien Variante zu greifen, sondern lieber auf den vollen Geschmack zu setzen. Wenn schon Pudding, dann richtig. Oder Ihr mischt Low Fat-Milch mit der reichhaltigeren Variante. Je nach Gusto kann Pudding natürlich auch mit Sahne oder Sojamilch zubereitet werden. Wer immer ein wenig Stärke griffbereit hat, kann immer für die richtige Konsistenz sorgen.

 

Rühren ist das A und O. Aber das ist nun nicht wirklich etwas Neues. Alle Pudding-Liebhaber werden nun wissend mit den Köpfen nicken. Ja, richtig gerührt und der Pudding wird schmecken. Meist reicht hierfür die ″mittlere″ Hitze am Herd aus. Zu heiß sollte es nicht sein, dass führt nur zu eingebranntem Frust-Pudding oder Hektik am Herd.

 

Das Aroma variiert je nach Pudding-Rezept schon von sich aus, intensivieren könnt Ihr es aber jederzeit mit Vanille, Muskat, Lebkuchengewürz, Zitronensaft, Nüssen oder wie wäre es einmal mit zerkleinerten Karamellbonbons? Lasst Eurer Fantasie einfach freien Lauf!

 

Jetzt aber rasch weiter, zum wichtigsten Teil überhaupt: zu den besten Pudding-Rezepten für kleine und große Küchengötter! Für jeden Pudding-Geschmack sollte hier etwas dabei sein, wir können Euch aber nur dringend ans Herz legen, einfach alle Pudding-Rezepte auszuprobieren! Erfreut Euch entweder jeden Tag oder jedes Wochenende an einem anderen Pudding-Highlight und das Leben wird soviel schöner sein, versprochen!

 

Immer wieder ein absolutes Highlight und vielleicht sogar unser geheimer Pudding-Favourite ist der gute ″alte″ und überaus köstliche Schokoladenpudding. Beste Gesellschaft leistet ihm der Lieblingspudding, ein Rezept zum Schlemmen, Genießen und glücklich sein – probiert es einfach aus!

 

Der Grießpudding mit Knusperkruste setzt auf karamellisierte Nüsse und Cornflakes, ebenso wie auf den schönen Kontrast von ″cremig″ und ″knusprig″. Wir sagen nur: ″Lecker″! Auch ein Pudding-Klassiker aus Großbritannien hat es in unsere ″TO LOVE″-Liste geschafft. Der Bread-And-Butter-Pudding ist die perfekte Wahl für einen ausgiebigen Brunch oder den Nachmittagskaffee. Hoch die Tassen und ″losgestippt″, liebe Küchengötter!

 

Zu guter Letzt eine raffinierte Pudding-Variante. Hier wird der Pudding auch noch gebacken und danach in viele mundgerechte Stückchen geteilt. Das Ergebnis ist himmlisch: innen weich und cremig, außen knusprig-zuckersüß! Und bei dieser spanischen Köstlichkeit sind wir uns fast zu 100% sicher: Alle Pudding-Liebhaber werden sie lieben!

 

Das war′s für heute und mit und unseren Pudding-Rezepten! Schließen möchten wir an dieser Stelle mit dem wunderbaren Satz, der seit einer Weile unsere Redaktionspinnwand schmückt: ″Geteilter Pudding ist halber Pudding″.

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login