Schluss mit dem Herum-Eier-n

Ostern ist vorbei und im Kühlschrank stapeln sich die Eier? Dann solltet Ihr jetzt unbedingt weiterlesen ...

Schluss mit dem Herum-Eier-n
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Liebe Küchengötter, was zeigt Euch der Blick in den Kühlschrank nach den Ostertagen? Habt Ihr den obligatorischen Berg Eier niedergestreckt oder warten noch jede Menge darauf, bei Euch auf dem Teller zu landen?

 

Wer gleich den ersten Teil der Frage mit Ja beantworten konnte, braucht jetzt eigentlich gar nicht mehr weiterzulesen (außer Ihr habt immer noch Lust auf Eier). Für die anderen haben wir eine tolle Liste mit Eier-Rezepten zusammengestellt, mit der die Restverwertung richtig köstlich wird.

 

 

Mit diesen Rezepten geht es hart gekochten Ostereiern an den Kragen

 

Eiersandwiches: Die Idee, aus Ostereiern einen Eiersalat für Sandwiches zu machen, ist so simpel, dass man erst einmal darauf kommen muss. Mit Kresse, Kapern und Senf wird der Aufstrich richtig schön würzig und bildet einen guten Kontrast zu den Süßigkeiten der letzten Ostertage.

 

Spargelsalat mit Eiern und Kräuterdressing: Ihr seid nach den üppigen Feiertagen auf der Suche nach leichter Abwechslung? Dann haben wir hier vielleicht genau das richtige Rezept: Hart gekochte Eier landen neben weißem Spargel und einem Kräuter-Spinat-Dressing auf dem Teller. Frühling in seiner köstlichsten Form.

 

 

Ihr habt noch jede Menge rohe Eier - Wir haben die passenden Rezepte

 

Salzburger Nockerln: Falls Ihr noch nicht genug von süßen Leckereien habt und sich in Eurem Kühlschrank noch mindestens fünf rohe Eier befinden, solltet Ihr Euch jetzt diese Frage stellen: Wann gab’s denn das letzte Mal Salzburger Nockerln? Wie wäre es mit „Heute!“ als Antwort?

 

Tomaten-Eier-Curry: Ihr habt noch so viele ungekochte Eier, dass für jede Person mindestens zwei vorhanden sind? Und Lust auf ein vegetarisches, besonders aromatisches Gericht? Dann ist höchste Zeit, dieses raffinierte Curry auszuprobieren. Die milden Eier bilden einen wunderbaren Kontrast zu den restlichen Aromen des Currys. Wer probiert es aus?

 

 

So, liebe Küchengötter, das soll es erst einmal mit unseren Vorschlägen für die Eierresteverwertung gewesen sein. Für welches Rezept entscheidet Ihr Euch? Oder habt Ihr noch einen Tipp für die optimale Ostereierverwertung?

 

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login