Sommerliebling Zucchini

Gefüllt, gegrillt oder überbacken - Zucchini haben den Sommer über Saison und es lohnt sich, unsere neuen Rezepte auszuprobieren!

Sommerliebling Zucchini
2
Kommentare
küchengötter Redaktion

Zucchini haben keinen besonderen Eigengeschmack. In der richtigen Kombination kommen sie aber ganz groß raus! Mit frischen Kräutern oder Knoblauch, zu Fisch oder Fleisch, mit Gemüse oder zum Blattsalat, die Zucchini machen sich gut dazu. Sie schmecken gefüllt, gegrillt, gebraten, frittiert oder kurz gedünstet, aber auch im süßen Kuchen oder zum Dippen. Hier findet Ihr alle Infos rund um Einkauf und Aufbewahrung sowie unser Küchenpraxisvideo Zucchini richtig putzen und verarbeiten.

 

Viele tolle Rezepte von Zucchini mit Thunfisch-Reis über Zucchini mit grünem Spargel und Pistazienpesto bis hin zu gefüllten Zucchiniblüten mit Chilidip gibt's in unserem großen Zucchini-Special!

 

Viel Spaß beim Stöbern und schon mal einen guten Appetit!

Anzeige
Anzeige
JulietteG
Der heutige Beitrag...

hat mich dazu inspiriert nachher Zucchini zuzubereiten (gar nicht mal so abwägig... :))! Euer Zucchini-Special gefällt mir sehr gut, allerdings greife ich heute mal auf ein eigenes Rezept zurück. Es wird Pasta mit Zucchini, Möhren und Safran-Sauce geben.

Aphrodite
Zucchini mit Polentafüllung.
Sommerliebling Zucchini  

Dito. Und da ich "Ich mag keine Austernpilze" umschiffen wollte, habe ich braune Champignons genommen. Und davon möglichst viele, weil ich keine getrocknete Steinpilze hatte. Das Kochen hat Spaß gemacht. Die Polenta bekam eine rustikale Farbe.

 

Und Mittags treffen wir uns bei schönem Wetter im Garten. Die Karawane zieht dann in den Garten. Gläser, Getränke, alles wird in den Garten geschleppt. Leider hüpften dabei die überbackenen Zuchhini meiner Tochter irgendwie aus der Hand. Zwei Portionen blieben übrig. Ich habe freiwillig verzichtet.

 

Das Zucchini-Spezial war heute meine Rettung. Selbst zwei kleine Pflänzchen im Garten und dann bekommt man von anderen im Augenblick nur Auberginen und Zucchini geschenkt. So etwas muss verarbeitet werden. ich hatte schon keine Idee mehr, was ich mit meinen Zucchini überhaupt noch anfangen soll. Heute eine große Zucchini zerteilt, ausgehöhlt und gefüllt. Polenta aus dem Ofen wird klasse.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login