Süße Highlights zum Nikolaus

Morgen ist Nikolaus – das Rezept für die hinreißenden Preiselbeer-Lebkuchen-Cupcakes kommt da wie gerufen. Jetzt noch schnell backen und morgen punkten!

Süße Highlights zum Nikolaus
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

HoHoHo, liebe Küchengötter, morgen ist es wieder soweit: Einer der wichtigsten Tage im Kalender für Leckermäulchen jeder Art steht an. Am Nikolaustag wird traditionell gebacken, gegessen und geschenkt was das Zeug hält. Und wenn dieser Tag auch noch auf den 2. Adventssonntag fällt, dann nimmt das Schmausen und Schlemmen gar kein Ende mehr.

 

Als gute Genießer und Naschkätzchen seid Ihr für morgen ja sicherlich schon bestens gerüstet, oder? Plätzchen, Kuchen, Sonntagsbraten und Nikolaus-Stiefel – alles schon längst geplant und vorbereitet? Ja, ja die Küchengötter. Auf Euch ist da einfach Verlass.

 

Aber keine Sorge, alle, die vor lauter Weihnachtsmarkt, Geschenkesuche und Endjahresstress noch gar nicht so recht wissen, mit welchen Köstlichkeiten sie morgen ihre Liebsten verwöhnen sollen, für die haben wir hier das perfekte Rezept: die Preiselbeer-Lebkuchen-Cupcakes benötigen zwar etwas Geduld und Liebe, das Ergebnis entlohnt aber für alle Mühen. Die Cupcakes sehen mit ihren roten ″Nikolausmützen″ einfach umwerfend aus und sind der garantierte Hingucker auf jeder Kaffeetafel. Lecker schmecken sie obendrein!

 

Ein tolles Rezept für Kurzentschlossene, Nikolaus-Fans, Backbegeisterte und süße Zähne. Wir wünschen Euch viel Vergnügen beim Zaubern in der Küche und einen tollen Nikolaustag.

 

In unserem großen Weihnachts-Special findet Ihr viele weitere tolle Rezepte für die Adventszeit, Nikolaus und den Heiligen Abend 

 

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login