Unser schnelles Spargelragout

Wir sparen Zeit und Töpfe und garen unseren Spargel gleich direkt in seiner Sauce. Für ein wunderbar zitronig-frisches Aroma!

Unser schnelles Spargelragout
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Klar, auch für dieses Rezept müsst Ihr Eure Stangen erst einmal waschen und schälen. Aber dann geht alles ganz schnell: Der Spargel wird in 4-5 cm lange Stücke geschnitten und dann mit Butter in der Pfanne angedünstet, mit Brühe angegossen und gewürzt. Anschließend wird das Ganze mit Zitronenschale aufgekocht, die Sauce mit Salz, Pfeffer und Koriander verfeinert, zum Schluss wird noch geschlagene Sahne untergezogen. Fertig ist ein wunderbares Spargelragout, das nicht nur schnell gemacht ist, sondern mit seiner zitronigen Note für ein ganz besonders frisches Geschmackserlebnis sorgt! Hier findet Ihr das vollständige Rezept:

 

Zitroniges Spargelragout


Die Saison hat gerade begonnen und Ihr seid ganz verrückt nach Spargel? Dann schaut unbedingt in unserem großen Spargel-Special mit vielen neuen Rezepten und Zubereitungstipps vorbei...

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login