Unsere Kuchen-Lieblinge im Herbst

Es darf wieder gebacken werden! Und zwar gerne auch öfter. Denn: Draußen wird es kühler und drinnen gibt es Kuchen! Entdeckt bei uns tolle Kuchen-Rezepte für den Herbst.

Walnusstorte mit Sahne und Eierlikör Rezept
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Liebe Küchengötter, seid ihr auch so froh, dass jetzt endlich wieder der Herbst bei uns Einzug gehalten hat? Kalt ist es geworden, der Wind pfeift um die Häuser und abends wird es immer früher dunkler. Ja, Hand aufs Herz: Herbst und Winter sind eigentlich nicht unsere favorisierten Jahreszeiten, aber wenn es nun schon einmal wieder so weit ist, dann machen wir einfach das Beste daraus!

Um die Eingewöhnungsphase für uns und euch so angenehm wie möglich zu gestalten, backen wir jetzt kurzerhand doppelt so viele Kuchen wie sonst, packen noch mehr Sahne obenauf und saisonale Früchte hinein und dann: Genießen wir nur noch, so lange, bis wieder der Frühling an unsere Küchengötter-Tür klopft.

Unsere liebsten Kuchen-Rezepte für den Herbst teilen wir natürlich mit euch, unseren liebe Küchengötter. Und ganz frei nach dem bei uns allseits beliebt und bekanntem Motto: “Geteilter Pudding ist halber Pudding“. 

Können wir euer Herz eventuell mit dieser herrlichen Walnusstorte mit Eierlikör und Sahne zum Lachen bringen? Auf dem saftigen Teig türmt sich hier ein großzügig bemessener Berg Sahne. Genauso, wie es bei Wind und Wetter nun einmal sein soll. Ganz nach Belieben wird er dann mit Eierlikör übergossen fertig ist er, der Herbst-Genuss par excellence.

Wenn euch der Geschmack eher nach Obst steht, dann probiert doch einmal unser Rezept für Quittenkuchen. Bedeckt werden die Quittenscheiben von einer zarten Baiserhaube aus Eischnee, Zucker und Zimt. Ganz fein, ganz frisch, sehr lecker! Und Quitten sollte es sowieso viel öfter geben bei uns allen ...

Ein fast schon festliches Kuchen-Rezept, das es aber auch problemlos in unsere Wochentags-Bäckerei schafft, ist der Apple-Cheesecake mit Rosmarin. Auf einem köstlichen Boden aus Amarettini & Co., findet die typische Cheesecake-Cream ihren Platz. Den Abschluss bildet ein Apfeltopping mit Rosmarin. Rosmarin- oder Lavendelblüten als Deko streuen und – fertig!

Der klassische Zwetschgendatschi darf bei unseren liebsten Kuchen-Rezepten für den Herbst natürlich nicht fehlen. Wir lieben ihn einfach viel zu sehr und kaum etwas schmeckt jetzt besser! Lauwarm, mit ganz viel Sahne. Dazu eine schöne Tasse Kaffee, oder doch lieber heißen Kakao? Und die Welt ist wieder in Ordnung ... zumindest für diese eine glückselige Viertelstunde ... Jetzt noch schnell zugreifen, bevor die Saison zu Ende ist!

Wenn ihr lieber etwas kleines Süßes für Zwischendurch haben möchtet, etwas, das köstlich-herbstlich schmeckt und obendrein noch hübsch anzusehen ist, dann sind die Apfel-Cupcakes mit Lavendelsahne die richtige Wahl. Die Mini-Kuchen-Highlights setzen auf Apfel, Mandeln und ganz viel Sahne mit Lavendel. Mmhhhhh ...
 

Auf einen schönen Herbst, ihr Lieben! In unserem großen Kuchen-Special findet ihr zudem noch viele weitere tolle Kuchen-Rezepte. Für den Herbst, für den Winter, für immer ...

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login