Von Raffaello Torte bis Baileyskuchen

Wir stellen verrückte Kuchen vor, die Ihre Kaffeetafel garantiert aufpeppen. Wie wäre es zum Beispiel mal mit Raffaello Torte, Baileyskuchen oder Nutella Guglhupf?

Von Raffaello Torte bis Baileyskuchen
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Wenn einen die Backlust überfällt, dann kennt die Phantasie keine Grenzen und heraus kommen die verrücktesten Kuchen. Wagemutig verändern die Küchengötter Rezepte und Zutaten, um auf besondere Geschmackserlebnisse zu stossen. Und wir sind immer wieder  überrascht, mit welchen Kreationen sie ihre Gäste überraschen. 13honey13 liebt zum Beispiel ihre sommerliche Raffaello Torte. Die schmeckt besonders gut, wenn sie direkt aus dem Kühlschrank auf den Tisch kommt. Küchengöttin Gabi macht ihren Gästen und vielleicht auch manchem Kind ihren Kuchen schmackhaft, indem sie einen ihrer Lieblingsbrotaufstriche verwendet: und zwar im Nutella Guglhupf. Der kommt sicher sehr gut an und wenn Sie meinen, dass diese Variante zu schokoladig für Sie ist, dann steigen Sie einfach auf den Fantakuchen von Schamusi um. In ihrem Rezept wird statt Mineralwasser ganz einfach Orangensprudel verwendet.

 

Aber selbst ein klassischer Schokoladenkuchen und die beliebte Schwedische Apfeltorte kommen häufig auf den Kaffeetisch. In unserem Kuchen entdecken Sie noch viele weitere Rezepte. Hier geht's zu unserem Kuchen-Special...

 

Schon bald hier auf küchengötter.de: Im nächsten Beitrag präsentieren wir Ihnen die schönsten und verrücktesten Kuchenrezepte aus aller Welt!

Von Raffaello Torte bis Baileyskuchen
Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login