Saisonkalender: Was bringt der Oktober?

Neben bunten Blättern und dem ersten Morgennebel, auch allerlei leckeres Obst und Gemüse. Was hat Saison, was kommt, was bleibt? Wir sagen euch, was uns der Oktober bringt.

Saisonkalender Obst Gemüse Oktober
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Die goldene Jahreszeit ist da! “Indian Summer“ wird der Oktober auch genannt. Oder Altweibersommer. Zumindest, wenn sich die Sonne dann noch blicken lässt und uns wunderschöne, goldene Tage schenkt. Die man übrigens am besten draußen in der Natur verbringt. 

Denn nur hier, im Wald, auf den Wiesen, in den Bergen, erlebt man ihn hautnah und eben genau so, wie er gedacht ist. Das bunte Laub erhellt das Gemüt, es duftet und knistert und rauscht in den Bäumen. Die Sonne wärmt uns noch einmal mit letzter großer Kraft, bevor der Winter dann Einzug hält.

Nach den Ausflügen kehren wir aber umso lieber nach Hause und in die Küche zurück und zaubern aus all den saisonalen Herrlichkeiten die leckersten Gerichte. Wer etwas Glück und Muße hat, kann sich die schönsten Stücke – PilzeMaronen! – gleich selbst von draußen mitbringen.

Im Oktober lieben wir ganz besonders den Kürbis. Die vielen herrlichen Kürbis-Rezepte verwöhnen uns mit der ganzen Genusspalette rund um unseren Herbst-Liebling in Orange und wir können nicht genug davon bekommen. Wer einmal die Kürbis-Süßkartoffel-Suppe gekostet hat, der kann uns ganz sicher verstehen.

Auch die Quitten stehen im Oktober im Mittelpunkt und an alle, die sich bislang noch nicht an die Zubereitung  der eher etwas in Vergessenheit geratenen Frucht getraut haben: Es lohnt sich, Quitten schmecken herrlich. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Rezept für Zartes Lamm mit Gewürz-Quitten? Quitten sind übrigens roh unbekömmlich und sollten zudem vorab mit einem Geschirrtuch von ihrem Flaum befreit werden.

Klassiker im Oktober sind außerdem die Äpfel, die jetzt reif und lecker von den Bäumen plumpsen. Und in diesem Zuge natürlich die Apfelkuchen. Und Apfelstrudel, wie beispielsweise nach diesem herrlichen Apfelstrudel-Rezept. Oder Apfelwein, Apfelpfannkuchen, Pasta mit Apfel ... Äpfel sind nämlich sowohl herzhaft als auch süß sehr zu empfehlen. Umso besser, denn gute Apfel-Rezepte, die werden uns von nun an noch ein paar Monate begleiten.

Mit dem Oktober halten auch Kohlsorten aller Art wieder auf unseren Tellern Einzug. In allen möglichen Formen und Farben erhältlich, bietet Kohl eine große Zubereitungsvielfalt und hat unzählige tolle Rezepte mit im Gepäck. Hier kann man sich überraschen lassen und der Genuss kommt garantiert nicht zu kurz! Die Kohl-Gorgonzola-Quiche werden wir gerne einmal ausprobieren, dazu ein Glas Federweißer und die kalte Jahreszeit kann kommen!

Alle Obst- und Gemüsesorten, die im Oktober Saison haben, findet ihr auch in unserem Saisonkalender für Oktober. Viel Spaß beim Stöbern, Rezepte entdecken, kochen und schlemmen!

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login