Wenn der Matjes mit Verspätung kommt

Zeit für Matjes? Noch nicht ganz ...

Wenn der Matjes mit Verspätung kommt
2
Kommentare
küchengötter Redaktion

Eigentlich sollte heute an dieser Stelle ein Beitrag erscheinen, der mit großem „Hip Hip Hurra“ den Matjes-Tag 2013, also den offiziellen Start der Matjes-Saison, begrüßt. Doch irgendwie kommt immer alles anders als man denkt. Vor allem, wenn das Wetter so verrückt spielt, wie in diesem Jahr: Der offizielle Startschuss der Matjes-Saison musste um zwei Wochen nach hinten verschoben werden und wird nun doch erst am 19.06.2013 in Bremen gefeiert!

 

Grund für die Verschiebung: Der aktuell gefangene Hering hat wegen des schlechten Wetters in den letzten Wochen einfach zu wenig Nahrung gefunden und kann die gewünschte Qualität nicht erfüllen. Denn einen wirklich guten Matjes macht der Fettanteil des Fisches aus.

 

Kein Grund, den Kopf in den (nassen) Sand zu stecken: Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Darum kommen hier wie geplant schon heute unsere Rezept-Empfehlungen für die diesjährige, noch kommende Matjes-Saison:

 

 

Matjes mit grünem Pfeffer: Matjes, saure Sahne und Apfel sind ein Dreamteam. In diesem Rezept bekommen sie noch Unterstützung von grünem Pfeffer und Zitronenmelisse. Unbedingt ausprobieren!

 

Matjes mit Frühlingszwiebelrahm: Wer eher die Kombination von Matjes und Zwiebeln bevorzugt, sollte sich dieses Rezept nicht entgehen lassen: Der Matjes wird mit Frühlingszwiebeln und dem Klassiker aus Gurke und Dill verfeinert. Herrlich frisch.

 

Reibekuchen mit Matjestatar: Zugegeben, der Aufwand für unser Matjestatar ist etwas größer, doch es lohnt sich allemal: Die Reibekuchen sollten sogar aufpassen, dass ihnen nicht vom Matjestatar die Show gestohlen wird.

 

 

Und, liebe Küchengötter, ist ein Rezept nach Eurem Geschmack dabei?

 

Noch mehr Information zur Matjes-Saison findet Ihr unter matjes.de

Anzeige
Anzeige
lundi
Kann es kaum erwarten

Die Stralsunder Heringe waren 2013 auch spät dran, aber immerhin, sie kamen doch noch. Geduld ist nicht meine Stärke. Darf ich auch noch etwas vorschlagen?

Mit Radieschencreme, mit Senf oder ganz klassisch.

Matjes - ideal für den gesunden Snacks

Der Matjes ist super geeignet für einen gesunden Snack (http://www.kohlenhydratarmes-essen.info/low-carb-blog/low-carb-snacks/apfel-jogurt-und-matjes). Vor allem die Omega-3-Fettsäuren des Matjes sind gut für den Körper. Übrigens: tolles Foto.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login