Wochenkochen mit Kürbis

Den Kürbis schicken wir zum Saisonauftakt gleich noch einmal ins Rennen. Nach seinem ersten Auftritt im Risotto soll's ihn diesmal gewürfelt aus dem Backofen geben.

Wochenkochen mit Kürbis
5
Kommentare
Maike Damm

Vor nicht allzu langer Zeit wochenkochte Bettina hier ein wunderbares Risotto mit Kürbis und Spinat. Der Kürbis hat gerade Saison und mir begegnen im Moment jede Menge satt-orangener Hokkaidos. Darum möchte ich gleich noch ein Kürbisrezept mit Euch ausprobieren! Doch diesmal nicht gerührt, sondern hübsch gewürfelt und aus dem Backofen. Hier unser Rezept der Woche:

 

Gebackene Hokkaidowürfel

 

Gewürzt werden die Kürbiswürfel in diesem Rezept mit Thymian und einer roten Chilischote. Wer mag, darf gerne variieren...

 

Ich freue mich auf Eure Ideen, Fotos und Kommentare und wünsche einen guten Appetit!

 

 

Zu den Kommentaren

 

 

81 Wochenkochen und die Rezepte dazu:

 


Alle Rezepte im Überblick und mit Bild findet Ihr übrigens auch in Bettinas Wochenkochen-Kochbuch und Violas Wochenkochen-Kochbuch und Maikes Wochenkochen-Kochbuch

 

Wie das Wochenkochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle ...

 

Zum Rezeptvorschlag

Anzeige
Anzeige
Maike Damm
Kürbiswürfel mit Parmesan
Wochenkochen mit Kürbis  

Liebe Wochenkocher, der gewürfelte Kürbis aus dem Backofen war köstlich! Bei uns gab's zwei Variante, die eine wie oben mit Thymian und Chili, die andere mit Olivenöl und geriebenem Parmesan. Letztere kam bei der Allgemeinheit noch besser an, um ehrlich zu sein... Mich haute allein der Duft des Thymians schon um. Es wird wohl weiterhin zwei Varianten geben bei uns.

Bettina Müller
Vorfreude

Ich habe den Kürbis für heute Abend geplant und freue mich jetzt schon riesig drauf. Werde auch auf jeden Fall noch Parmesan mit ins Spiel bringen. Danke für den schönen Vorschlag, liebe Maike. :-)

nika
Lecker war' s!
Wochenkochen mit Kürbis  

Ich hatte keinen Kürbis aber zwei kleine gelbe Zucchini, die ich versuchsweise genommen habe. Es hat uns sehr gut geschmeckt. Allerdings musste Estragon gegen Ysop getauscht werden. Die zitronige Quarkcreme habe ich ein wenig sparsamer in der Kalorienzugabe gehalten, schmeckte ganz toll dazu. Lediglich eine Knoblauchehe habe ich noch mit reingerieben. Pellkartoffeln und ein Entenschlegel habe ich noch dazu serviert.

Bettina Müller
Wochenkürbis

Ach, war das lecker! Mein Mann des Hauses war auch vollends begeistert und hat das Rezept kurzerhand zu seinem neuen Kürbis-Lieblingsrezept ernannt, geht mir genauso. :-) Statt Chili hab ich den Kürbis noch mit etwas Zitronensaft verfeinert, an den Dip kam noch mehr Frischkäse und etwas Milch. Fleisch hat es dazu gar nicht gebraucht.

 

Aus dem restlichen Kürbis hat mein Mann des Hauses eine Kürbissuppe für heute Abend gezaubert, auf die ich mich jetzt schon freue. Ach, die Kürbissaison ist schon was tolles. :-) 

Bettina Müller
Da hab ich doch glatt das Bild vergessen ...
Wochenkochen mit Kürbis  

hier kommt es noch. :-)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login