Wünsch' Dir was – Valentinstag, mal anders!

Gibt es einen schöneren Liebesbeweis als einen selbstgemachten Salatsnack mit kleinen Gemüseherzen? Damit lässt sich sogar ein Valentinstag angemessen bestreiten.

Wünsch' Dir was – Valentinstag, mal anders!
0
Kommentare
Nicole Stich

 

Die Redaktion ließ es sich auch dieses Jahr nicht nehmen, mich mit dem Wunsch nach einem Valentinstagsrezept zu piesacken. Ich und Valentinstag, das ist fast so schlimm wie ich und Halloween… Nachdem ich mein Potential an rosaroten oder herzförmigen Süßigkeiten in dieser Kolumne bereits demonstriert habe (Wie wär’s mit schokoladigen Mapis-Herzerl? Oder mit diesen knalligen Himbeertrüffeln?), stand mir dieses Jahr der Sinn nach einer kleinen Revolution. Mit Herzen, ja, aber nicht im traditionellen Zuckerbäckersinne!

 

Zäumt man das Pferd von hinten auf, dann nutzen wir den Valentinstag doch, um anderen Menschen zu zeigen, dass sie uns sehr am Herzen liegen. Was liegt da näher, als ihnen etwas für den Tag mitzugeben, was ihnen nicht nur den Tag erleichtert, sondern auch ein Lächeln auf die Lippen zaubert? Natürlich trifft dies auch auf alles Süße zu. Aber seit eine ehemalige Kollegin mir mal einen Teil ihres fein säuberlich vorbereiteten Rohkostsalats abgetreten hatte, seit dem schätze ich diese überaus bequeme Fast-Food-Variante sehr – Deckel auf, Dressing drüber und fertig ist ein gesunder Snack. Außerdem gibt es kaum einen größeren Liebesbeweis, als sich für jemanden anders ans Schneidbrett zu stellen und eine abwechslungsreiche Salatmischung zusammen zu schnippeln. 

 

Saisonales Obst und Gemüse bieten sich an, erlaubt ist, was gefällt und Abwechslung bringen untergemischte Nüsse, Trockenfrüchte oder kleine Käsestückchen. Und wem jetzt die romantische Note doch noch ein wenig fehlt, der darf einen kleinen herzförmigen Plätzchenausstecher zücken. Damit lassen sich zum Beispiel kleine Karotten-, Kohlrabi-, Rüben- oder Rettichherzen ausstechen und unter den Salat mischen. Dann Salat und Dressing in separate Gläser gepackt, vielleicht noch mit einer Washi-Tape Nachricht versehen und was wollen wir wetten, der Herzdame oder dem liebsten Schatz wird ganz warm ums Herz, wenn er seinen Snack auspackt!

 

Alle Jahre wieder… pflegt Ihr den Valentinstag oder pfeift Ihr darauf? Und hier geht’s zum Rezept für  den Valentinstags-Wintersalatsnack

 

 

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login