Zutaten

4 Eier
250 g Mehl
1/2 TL Salz
350 ml Milch
150 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
4 EL Olivenöl
2 Dosen geschälte gehackte Tomaten (à 400 g)
1 Eigelb
200 g Fetakäse
Butterschmalz zum Braten

Rezept

Rezeptinfos

60 bis 90 min
580 kcal
leicht

Für 8 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Portionen

Zubereitung

  1. Für die Pfannkuchen die Zutaten verrühren.
  2. Inzwischen für die Füllung die Zwiebeln schälen und fein würfeln. 2 EL Öl erhitzen, die Hälfte der Zwiebeln darin glasig braten. Hackfleisch krümelig anbraten, die Tomaten dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze offen 10 Min. etwas einkochen lassen.
  3. Gleichzeitig 2 EL Öl in einem Topf leicht erhitzen, restliche Zwiebeln darin glasig braten. Spinat darin aufkochen lassen. In einem Sieb gut ausdrücken, mit Salz, Pfeffer, Crème fraîche und Eigelb verrühren. Herzhaft abschmecken.
  4. In einer Pfanne (22 cm Ø) in wenig Butterschmalz 8 dünne Pfannkuchen backen.
  5. Backofen auf 200° vorheizen. 1 Pfannkuchen in eine runde Form (22 cm Ø) legen. Ein Viertel Spinat, dann 1 Pfannkuchen und ein Viertel Hackfleisch einschichten. Feta fein zerbröckeln, ein Viertel darüber streuen. Die übrigen Zutaten ebenso einschichten. Im Backofen (Mitte, Umluft 180°) 20 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login