Rezept "50 Saucen von Brunino" Teil 1) Vorwort

erster Teil VORWORT (U theorie)

"50 Saucen von Brunino" Teil 1) Vorwort
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
3
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1 x
durchlesen

Zubereitung

  1. 1.

    ...mit Freuden werd ich versuchen Euch liebe " Küchengötter/innen" das WICHTIGSTE der gesamten Kocherei näher bringen. Es sind das die Saucen. Viele (sorry) Amateure haben vor 2 Dingen Respekt beim Kochen. 1: Fische, 2. Saucen. Fische behandeln wir mal später. Also über Saucen meine Erfahrungen und mein Wissen: Es gibt sicher Hunderte, wenn gar tausende verschiedenere Saucen. Aber das ist egal, auch wenn es Millionen sind. Interessiert uns nicht ! Uns interessiert es, dass es nur wenige gibt, nämlich deren 7- Sieben, mehr nicht, diese müsst Ihr beherrschen, mehr nicht. Ab all diesen 7 Saucen könnt Ihr tausende ABLEITEN, nach Rezepten oder nach eigener Kreation. Ist doch Wahnsinn oder. Diese 7Grundsaucen erlernet Ihr rasch, zudem ist es gar nicht nötig diese von Grund auf zu beherrschen, denn.....
    GRUNDSAUCEN :
    1) Braune Saucen
    2) weisse Saucen
    3)Buttersaucen
    4) Oelsaucen
    5) warme Spzialsaucen ( 7) unterordnet Exotische Saucen)
    6) kalte Spezialsaucen
    ..um diese Grundsaucen zuzubereiten gibt es 2 Möglichkeiten.: die Eine ist einfach, die andere etwas komplizierter
    ...es braucht dazu einen Fond, ( Brühe) denn aus Wasser alleine gibts keine Sauce. Um einen Fond oder Jus privat zuzuberieten brauchr es Erfahrung, Zeit, Aufwand und Putzlust. ich werde Euch später die Fonds rezeptieren. Aber , bitte verwendet ausnahmsweise "Vorprodukte" wie z. B. Bouillonpaste, Saucenpulver, etc. ich meine nicht fertige Saucen, sondern die Fonds. Natürlich könnt Ihr eine Bouillon selber auskochen, aber dazu braucht es grosse Pfannen und 48 Stunden Zeit, eine Klärung sprich clarification) etc.. der Würfel von Maggi oder Knorr ist genau so gut...!!!
    So, nun tun mir die Finger weh vom Tippen, werde morgen fortfahren..........................wenn's Euch Spass macht. lG BRUNINO

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

nika
Erste Sauce

Ich freue mich schon jetzt auf die erste Sauce, dann die nächste und die nächste und die...

 

Danke, lG nika

Klasse

ich schließe mich mal nika an..bin schon sehr gespannt....lerne gerne immer wieder dazu..lg brunett

Warten auf die Sauce

Halló lieber Brunino, Ich find die Fortsetzung nicht, also " Saucen Teil 2 ". Hab ich da was verpasst oder hast Du noch keine Lust gehabt?

Liebe Grüsse Mausefalle

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login