Rezept Älpermagrone mit Cervelas

Line

Ein leicht abgeändertes Innerschwyzer Rezept. Dazu passen Salate oder Apfelmus.

Älpermagrone mit Cervelas
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

250 g
rohe Kartoffeln geschält in Würfel geschnitten
Salzwasser
350 g
Makkaroni oder Hörnli
100 g
Sbrinz gerieben
3 El
Bratbutter oder Olivenöl
4
Cervelas

Zubereitung

  1. 1.

    Das Salzwasser aufkochen, Kartoffeln beigeben und 5 Minuten kochen lassen. Die Makkaroni oder Hörnli dazustreuen, al dente kochen. In ein Sieb giessen und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Den Sbrinz lagenweise mit den Teigwaren und den Kartoffeln in eine grosse, vorgewärmte und gefettete Schüssel füllen.

  3. 3.

    Bratbutter in der Bratpfanne erhitzen. Die Zwiebeln in feine Streifen schneiden, beigeben, hellbraun werden lassen. Die Cervelas in feine Streifen schneiden, dazugeben. Hitze erhöhen, unter Wenden kurz braten und über die Teigwaren streuen. Gut mischen. Eventuell kann man nach Belieben etwas Ketchup daruntermischen. Im Backofen bei 200° kurz überbacken. (Ca. 10 Minuten, nicht zu lange, sonst werden die Teigwaren trocken!)

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login