Homepage Rezepte Äppeltårta mit Himbeeren

Zutaten

FÜR DEN TEIG:

125 g Zucker
2 Eier
125 g Mehl
¼ TL Backpulver

FÜR DIE FÜLLUNG:

50 g Butter
35 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker

FÜR DAS TOPPING:

75 g Zucker

Rezept Äppeltårta mit Himbeeren

Die schwedische Torte kommt im Mini-Format auf den Tisch. Wenn viele Gäste kommen, einfach die Mengen verdoppeln und den Kuchen in einer Springform von 26 cm Ø backen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
510 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Mini-Springform von 20 cm Ø (8 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Mini-Springform von 20 cm Ø (8 Stücke)

FÜR DEN TEIG:

FÜR DIE FÜLLUNG:

FÜR DAS TOPPING:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Für den Teig die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Die Eier einzeln je ca. ½ Min. unterschlagen, die Zitronenschale hinzufügen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und kurz unterrühren.
  2. Den Boden der Form mit Backpapier belegen. Die Hälfte des Teiges einfüllen und glatt streichen. Im Ofen (Mitte) ca. 15 Min. backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Aus der Form lösen und ganz auskühlen lassen. Restlichen Teig ebenso backen, in der Form auskühlen lassen. Den Backofen nicht ausschalten.
  3. Während die Böden backen, für die Füllung die Himbeeren vorsichtig waschen und trocken tupfen (TK-Beeren antauen lassen). Die Äpfel schälen, achteln und das Kerngehäuse entfernen (z. B. mit einem Apfelteiler). Achtel in dünne Spalten schneiden. Die Butter in einem weiten Topf aufschäumen, Zucker, Vanillezucker und Kardamom hinzufügen, 1 - 2 Min. leicht karamellisieren lassen. Die Apfelspalten darin kurz andünsten, dann zugedeckt ca. 5 Min. bei schwacher Hitze garen (sie sollen nicht zerfallen).
  4. Für das Topping die Eiweiße steif schlagen, den Zucker einrieseln lassen und ca. 3 Min. weiterschlagen. Die Äpfel auf dem Kuchenboden in der Form verteilen, die Himbeeren daraufgeben. Den zweiten Boden daraufsetzen, etwas andrücken. Darauf den Eischnee wolkenartig verteilen. Im Ofen (Mitte) 10 - 15 Min. goldbraun überbacken. Vorsichtig aus der Form lösen.

Wenn viele Gäste kommen, einfach die Mengen verdoppeln und den Kuchen in einer Springform  von 26 cm Ø backen.

 

Sie bekommen gar nicht genug von Apfelkuchen? Das können wir gut nachvollziehen: Hier finden Sie noch mehr feine Apfelkuchen-Rezepte und praktische Tipps zum Backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login