Rezept Alles Quitte

Die Original-Rezeptur habe ich von Sparrow für ein gutes Quittenmus. Herausgekommen sind Mus und Gelee.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

2 kg
Quitten, entkernt
650 g
Einmachzucker
1 Beutel
Gelierpulver 3:1
3 Scheiben
einer Bio-Zitrone

Zubereitung

  1. 1.

    Quitten vierteln und entkernen. In einen großen Topf mit 250 ml Wasser und 3 Zitronenscheiben schichten und zwischendurch immer etwas von dem Einmachzucker einstreuen. Wenn die Früchte etwas braun werden, macht das nichts.

  2. 2.

    Aufkochen und über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag das Ganze 50 - 60 min. köcheln lassen. Anschließend die Flüssigkeit abgießen und ggf. noch etwas Wasser zugeben, das heißt auf 1 Liter Flüssigkeit aufgießen. Für das Gelee mit einem Beutel Gelierpulver (Gelfix) mischen, 3 - 6 min. sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe machen und ggf. noch 2 min. weiter kochen lassen. In Twist-off Gläser füllen und abkühlen lassen.

  3. 3.

    Für das Mus übrige Früchte mit einer Flotte Lotte passieren. Schalen und harte Fasern wegwerfen. Das Mus in kleinen Gefrierbeuteln einfrieren und bei Bedarf mit Zimt oder Sternanis noch einmal aufkochen und weiterverarbeiten (Kuchen, Desserts, etc.)

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Belledejour
Einmachzucker ? @aphrodite

Ist der identisch mit dem normalen Haushaltszucker ?

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login