Rezept Amarena-Kirschen-Eiscreme

Süße Amarena-Kirschen in einem Jogurt-Sahne-Gemisch. Eine Eiscreme, wo man nichts mehr hinzufügen muß.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

200 ml
Amarena-Kirschen mit Sirup (Fertigprodukt oder Rezept siehe unten)
200 ml
Süße Sahne
200 ml
Bio-Jogurt 3,5 %
2 EL
Vanillezucker mit echter Bourbon-Vanille

Zubereitung

  1. 1.

    Den Jogurt mit der Sahne verrühren, dann die Amarena-Kirschen unterrühren.
    Die Masse in der Eismaschine 35 Minuten zur Eiscreme werden lassen und sofort genießen.
    Einfrieren, für ein festere Konsistenz, je nach Geschmack.
    Wer keine Eismaschine hat die Masse 6 Stunden in den Gefrierschrank stellen, ab und zu die Masse umrühren.
    Das Eis läßt sich gut aus dem Gefrierschrank, sofort servieren.

  2. 2.

    Rezept für Amarena-Kirschen selbst zubereiten.
    http://www.kuechengoetter.de/rezepte/Suess-Eingemachtes/Amarena-Kirschen-867274.html

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Chabois
Prima Konsistenz, toller Geschmack

Ich hab das Eis mit griechischem Joghurt zubereitet und fand es geschmacklich, aber eben auch von der Konsistenz her (und das ist bei vielen Rezepten der Knackpunkt) unheimlich gut!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login