Rezept Amarenakirsch-Cranberry-Bowle mit Eierlikörsahne-Haube

Für diese Bowle muß man die Früchte nicht zuerst ansetzen, deshalb ist sie schnell gemacht.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
ca. 1,5 Liter
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

500 Milliliter
Rotwein
250 Gramm
Cranberries, getrocknet
250 Gramm
Amarenakirschen
1 Teelöffel
Zimt, gemahlen
4 Esslöffel
4 Esslöffel
Cranberry-Sirup
750 Milliliter
Sekt, rot oder weiß
200 Gramm
Schlagsahne
1 Päckchen
Vanillinzucker
4 Esslöffel
Eierlikör

Zubereitung

  1. 1.

    Die Cranberries 10 Minuten in lauwarmem Wasser einweichen.
    Rotwein, Cranberry-Sirup, Zimt und Zucker in eine Bowle-Schüssel geben und mit dem Schneebesen oder dem Handmixer verrühren, bis sich das Zimtpulver auflöst. Die Amarenakirschen mit dem Saft dazu geben. Cranberries in einem Sieb abtropfen lassen und dazu geben.

  2. 2.

    Kurz vor dem Servieren den Sekt dazu geben und kurz verrühren. Schlagsahne mit Eierlikör und Vanillizucker in eine Rüchschüssel geben und halb steif schlagen. Eierlikörsahne in einer eigenen Schüssel reichen.
    Mit einem Schöpfer etwas Bowle in ein Bowleglas geben und mit einer kleinen Schicht der Eierlikörsahne überdecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login