Rezept Amaretti-Creme mit Himbeeren und Pfirsichspalten

Line

TK- Himbeeren sind auch geeignet

Amaretti-Creme mit Himbeeren und Pfirsichspalten
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

125 g
Magerquark
125 g
2 EL
0,5 TL
gerieb. Zitronenschale
125 ml
Rama Cremefine zum Schlagen
30 g
Amaretti
50 g
Für die Garnitur
70 g
0,5 Stück
Pfirsich in Spalten geschnitten
4 Stück
Amaretti

Zubereitung

  1. 1.

    Quark u. Ricotta in eine Schüssel geben, Zucker u. Zitronenschale dazugeben u. mit einem Schneebesen aufschlagen.

  2. 2.

    Cremefine mit den Quirlen des Handrührers aufschlagen u. unter die Quarkcreme ziehen.Die Amaretti zerbröseln u. vorsichtig mit den Himbeeren unter die Creme heben.

  3. 3.

    Die Creme auf 4 Gläser verteilen mit Himbeeren, Pfirsichspalten und Amaretti dekorieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Rinquinquin
erwischt!

lieber Jens...Wie Jeanne Dir schrieb, nur eigene Fotos dürfen eingestellt werden. Das Foto von Knorr Rezept: Amaretti-Creme mit Himbeeren und Pfirsichspalten zu kopieren, ist nicht die feine Art.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login