Rezept Amarettipfirsiche

Line

Heißkalte Verführung: Die Pfirsiche kommen dampfend aus dem Ofen und werden - noch warm - mit Joghurt- oder Vanilleeis serviert.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 300 kcal

Zutaten

80 g
Amaretti
3
Esslöffel Marsala oder Sherry
1
20 g
1
Apfelsaft
4
Kugeln Joghurt- oder Vanilleeis

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 200 Grad vorheizen. Pfirsiche auf der Unterseite kreuzweise leicht einritzen, ca. 1 Minute in kochendes Wasser tauchen. Herausnehmen, kalt abschrecken, häuten, halbieren und entsteinen (Dosenpfirsiche abtropfen lassen).

  2. 2.

    Amaretti mit der Teigrolle zerdrücken. Mit Marsala oder Sherry und Eigelb verrühren.

  3. 3.

    Pfirsichhälften in eine feuerfeste Form geben. Amarettimasse darauf verteilen. Mit Butterflöckchen belegen und mit Mandelblättchen bestreuen. Apfelsaft in die Form gießen.

  4. 4.

    Pfirsiche auf der zweiten Schiene von unten ca. 15 Minuten überbacken. Nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben und noch heiß mit dem Eis anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login