Rezept Amaretto Cookies

Line

Die leckern Cookies schmecken nach Amaretto und sind ratzfatz gemacht.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

100 g
100 g
80 g
80 g
1
Ei
1
Priese Salz
2 EL
Orangensaft
1
Fläschen Bittermandelöl
1/2 TL
1
Priese Nuskatnuss
1
Priese Anispulver
1
Priese Kardamonpulver

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen. Die Mandeln grob hacken, Rosinen in Blitzhacker fein hacken. Mandeln, Rosinent mit Mehl und Gewürze gründlich vermischen.

  2. 2.

    Butter, Zucker und Salz mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig schlagen, dann Ei, Bittermandelöl und Saft unterschlagen. Die Mehlmischung auf einmal dazugeben, rasch unterarbeiten.

  3. 3.

    Mithilfe von zwei Teelöffeln Teig abnehmen und in Häufchen aufs Blech setzen Dabei unbedingt etwas Abstand lassen, da der Teig zerläuft. Die Cookies etwas flach drücken. Im Ofen (Mitte) in 12-14 Min. goldgelb backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Beliebtes aus dem Bereich Plätzchen & Kekse >> Kokosmakronen | Vanillekipferl | Zimtsterne | Spitzbuben | Butterplätzchen | Spekulatius | Dominosteine | Spritzgebäck | Cookies | Plätzchen mit Marmelade | Bethmännchen | Schwarz-Weiß-Gebäck | Florentiner | Marzipanplätzchen | Nussplätzchen | Heidesand | Cantuccini | Amarettini | Weihnachtsplätzchen

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login