Rezept Amaretto-Kuppeltorte

Ein echter Blickfang!

Amaretto-Kuppeltorte
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
16
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

4
300 g
1 Pk.
Vanillinzucker
100 g
80 g
gemahlene Mandeln
6 Blatt
200 g
Zartbitter-Schokolade
3 EL
Pistazienkerne
250-300 g
Mascapone
50 g
gehackte Mandeln
50 g
gehackte Haselnüsse
4 EL
Amaretto
800 g
Schlagsahne

Zubereitung

  1. 1.

    Springform (26 cm Ø) am Boden mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 200 g Zucker und Vanillin-Zucker einrieseln. Eigelb einzeln darunter schlagen. Mehl und Backpulver sieben, mit gemahlenen Mandeln mischen, unterheben.

  2. 2.

    Biskuit in die Form streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen. Eine tiefe Schüssel (26 cm Ø; ca. 1,7 l Inhalt) mit Klarsichtfolie auslegen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  3. 3.

    Schokolade in Stücke brechen, im heißen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen. Pistazien grob hacken, 1 EL beiseite legen. Mascarpone, Crème fraîche und 100 g Zucker verrühren. Pistazien, Mandeln, Nüsse, geschmolzene Schokolade und Likör unterrühren.

  4. 4.

    Gelatine ausdrücken, bei milder Hitze auflösen. 2-3 EL Creme einrühren, dann unter Rest Creme rühren. Kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt. 600 g Sahne steif schlagen, unter die Creme heben. In die vorbereitete Schüssel füllen.

  1. 5.

    Biskuit auf die Creme legen und leicht andrücken.
    Schüssel abdecken und über Nacht kalt stellen. Torte auf eine Kuchenplatte stürzen. Folie abziehen. 200 g Sahne steif yschlagen. Torte damit einstreichen.

  2. 6.

    Aus Backpapier einen großen Stern schneiden und auf die Torte legen. Torte mit Kakao bestäuben. Backpapier entfernen. Kuppeltorte mit Rest Pistazien und evtl. mit Schokotäfelchen und Pralinen verzieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login