Rezept Amerikaner

Diese Mini-Kuchen können schon die Allerkleinsten gut in die Hand nehmen. Mit Zuckerstreuseln oder Schokolinsen verziert, sind sie bei jedem Kindergegurtstag willkommen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 12 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Expressbacken
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 195 kcal

Zutaten

100 g
1 Päckchen
Vanillezucker
2
4 EL
200 g
50 g
Speisestärke
2 TL
8 EL
Puderzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Eier und Milch nach und nach unterrühren. Die Zitrone heiß waschen, trocknen und die Schale mit der Zitrusreibe abreiben. Das Mehl mit der Stärke, dem Backpulver und der Zitronenschale mischen und mit dem Handrührgerät kurz unter den Teig rühren.

  2. 2.

    Zwei Backbleche mit Dauerbackfolie oder Backpapier auslegen. Mit zwei Esslöffeln auf jedes Blech 6 kleine Häufchen setzen. Dabei genügend Abstand halten, denn der Teig läuft auseinander. Die Amerikaner im Ofen (Mitte, Umluft 170°) ca. 15 Min. goldgelb backen und anschließend auf ein Kuchengitter setzen.

  3. 3.

    Für den Guss die Zitrone auspressen und den Saft mit dem Puderzucker glatt rühren. Die flache Seite der Amerikaner mit der Glasur überziehen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login