Rezept Ananas-Chutney mit Cranberrys

Sternanis ist sehr intensiv im Geschmack und daher sehr ergiebig. Deshalb wirklich nur wenig davon verwenden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen (ca. 400 g)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Saucen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 95 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel schälen und fein würfeln. Ananas großzügig schälen, vom harten Strunk und braunen Stellen befreien und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

  2. 2.

    Olivenöl in einem kleinen Topf (20 cm Ø) erhitzen und die Zwiebel darin bei kleiner Hitze in 4 Min. glasig dünsten. Ananas dazugeben und 1 Min. mitgaren. Ananassaft, Cranberrys, Kurkuma und Sternanis unterrühren und alles offen gut 10 Min. köcheln lassen.

  3. 3.

    Das Bindemittel einrühren und die Sauce in weiteren 2-3 Min. sämig einkochen lassen. Ganz zum Schluss mit Himbeeressig verfeinern und mit Meersalz sowie je 1 Prise Pfeffer und Chiliflocken pikant abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login