Rezept Ananasfondue

Stück für Stück ein bisschen Glück: die krosse Teighülle wird mit Kokosraspel verfeinert. Dazu reichen Sie Zimtzucker und Vanillesauce.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4-6 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Fondues
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 280 kcal

Zutaten

1
Fett/Öl zum Ausbacken
100 g
120 ml
1
Ei
1 TL
Öl

Zubereitung

  1. 1.

    Die Ananas schälen, längs vierteln, vom Strunk befreien, mundgerecht klein schneiden, die Stücke auf zwei Servierschalen verteilen.

  2. 2.

    Mehl mit Kokosraspeln, Milch, Ei und Öl verrühren und den Teig in eine Schüssel oder zwei Portionsschälchen füllen.

  3. 3.

    Fett oder Öl in den Fonduetopf geben, auf dem Herd auf ca. 170° erhitzen. Auf das Rechaud stellen. Ananas auf die Gabel spießen, in den Teig tauchen und im Fett goldbraun backen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login