Rezept Angry Birds Cake Pops

Line

Die Helden aus dem Computerspiel Angry Birds machen sich auch als süße Leckerei ganz gut – und lassen sich zudem wunderbar verschenken. Nicht nur an Gaming-Liebhaber.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 16 Stück
Schwierigkeitsgrad
schwer
Buch
Cake-Pops
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 200 kcal

Zutaten

200 g
Löffelbiskuits
100 g
einige
rote und schwarze Fruchtgummischnüre
100 g
rote Candy-Melts
100 g
gelbe Candy-Melts
20 g
30
Zuckeraugen (Fertigprodukt)
16
Cake-Pop-Stiele oder Holzstäbchen

Zubereitung

  1. 1.

    Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und mit dem Nudelholz fein zerkrümeln. Die Sahne erwärmen, die Marshmallows darin schmelzen und 5 Min. abkühlen lassen. Die Biskuitbrösel zugeben, alles zu einer glatten Masse verkneten und 20 Min. kühlen.

  2. 2.

    Aus der Masse mit angefeuchteten Händen Bällchen und kleine Dreiecke formen. Kuvertüre in einer Tasse im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Cake-Pop-Stiele 1 cm tief in die Kuvertüre tauchen, in die Bällchen oder eine Längsseite der Dreiecke stecken und diese 15 Min. kühlen.

  3. 3.

    Für die Deko die Gummischnüre für die Augenbrauen in kleine Stücke schneiden. Rote und gelbe Candy-Melts getrennt mit je 10 g Kokosfett über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Dreiecke in die geschmolzenen gelben Candy-Melts tauchen und den Überschuss abtropfen lassen. Die Bällchen auf die gleiche Weise mit den roten Candy-Melts überziehen. Die Cake-Pops sofort mit Zuckeraugen und Augenbrauen verzieren und je 1 Mandel als Schnabel eindrücken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login