Rezept Aperitifgebäck aus Blätterteig

Line

Etwas Spezielles zum Aperitif, das erst noch schnell gemacht ist.

Aperitifgebäck aus Blätterteig
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

ca. 450 g
ausgewallter Blätterteig
1
Eigelb
1 Tl
Sardellen, Mohnsamen, geschälte halbierte Mandeln, geriebener Käse, in Rädchen geschnittetene Oliven oder grobes Salz

Zubereitung

  1. 1.

    Aus dem Blätterteig Formen schneiden oder ausstechen, diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Bachblech geben.

  2. 2.

    Eigelb und Wasser zusammen verklopfen, Teigstücke sorgfältig damit bestreichen.

  3. 3.

    Je nach Vorliebe mit Sardellen, Mohnsamen, geschälten und halbierten Mandeln, geriebenem Käse, in Rädchen geschnittenen Oliven, grobem Salz bestreuen. Ca. 12 Minuten in der Mitte des auf 200° vorgeheizten Ofens backen. Im ausgeschalteten, leicht geöffneten Ofen noch etwas ausbacken. Dieses Gebäck noch leicht warm zum Aperitif servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login