Rezept Apfel-Ingwer-Kompott

Line

Das fruchtig-würzige Apfel-Ingwer-Kompott ist die ideale Beilage zu pikanten Muffins, Flans und anderen Küchlein.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch vom Feinsten
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 165 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebeln schälen und in knapp 1 cm große Würfel schneiden. Im Öl langsam weich dünsten. Inzwischen den Ingwer schälen, fein raspeln und zu den Zwiebeln geben. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und etwa 2 cm groß würfeln. Zu den Zwiebeln geben und etwa 5 Min. dünsten. Inzwischen den Thymian abbrausen und trocken tupfen. Ein paar kleine Zweige beiseitelegen, von dem Rest die Blättchen abstreifen und hacken.

  2. 2.

    Die Äpfel mit dem Zucker bestreuen und so lange rühren, bis der Zucker etwas karamellisiert. Den Saft angießen und so lange köcheln, bis die Äpfel weich und die Flüssigkeit nahezu eingekocht ist. Den Thymian untermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, mit den Thymianzweigen dekorieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login