Homepage Rezepte Apfel Käsekuchen

Zutaten

250 g Mehl
125 g kalte Butter in Würfel
75 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
4 Eier
Zitronenschale
100 g Zucker
1 EL Vanillezucker
200 g Schlagsahne
1 Pck Vanillepuddingpulver (Alternativ 40gr Speisestärke)
250 gr Quark oder Frischkäse
4 Äpfel
2 EL Zucker
2 TL Zimt (gestrichen)
120 g pflaumenkonfitüre (ersatzweise andere Konfitüren)
25 g Mandel gehackt oder Mandelblättchen

Rezept Apfel Käsekuchen

Käse und Äpfel treffen sich in diesem Kuchen für ein feines und köstliches aber auch einfaches Dessert.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

12 für ein 26 Springform

Zutaten

Portionsgröße: 12 für ein 26 Springform
  • 250 g Mehl
  • 125 g kalte Butter in Würfel
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • Zitronenschale
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Pck Vanillepuddingpulver (Alternativ 40gr Speisestärke)
  • 250 gr Quark oder Frischkäse
  • 4 Äpfel
  • 2 EL Zucker
  • 2 TL Zimt (gestrichen)
  • 120 g pflaumenkonfitüre (ersatzweise andere Konfitüren)
  • 25 g Mandel gehackt oder Mandelblättchen

Zubereitung

  1. Mürbeteig: Mehl in eine Schüssel geben, Eine Vertiefung in der Mitte drücken, Ei 75g Zucker und Salz hineingeben. Butter zufügen. Kalt kneten, bis ein Mürbeteig entsteht.Aus dem Teig eine Kugel formen, mit Folie decken und für eine Stunde kalt stellen.
  2. Apfelbelag: Äpfel schälen, achteln und Gehäuse entfernen und in Scheibe schneiden
  3. Quarkfüllung: Quark, 100 g Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale in eine Schüssel hineingeben und verrühren. Vanillepudding pulver und 4 Eier unterrühren und gut vermengen. In einer anderen Schüssel, die Sahne steif schlagen. Die Sahne unter die Quark Mischung heben.
  4. Füllung und Backen: Backofen auf 170C vorheizen. Eine 26 Springform leicht fetten, Mehl auf dem Arbeitsfläche bestreuen und den Teig ausrollen. Auf die Form auslegen, Rand hochziehen, ein bisschen mit der Gabel löchern. Die Quarkmischung abgiessen danach mit Apfelspalten belegen. Von Außen nach innen. Mit 2 EL Zucker und 2 TL Zimt bestreuen. Im vorgeheizten Offen ca. 50-55 Minuten backen. Ausdampfen lassen und auf Küchengitter, auskühlen lassen.
  5. Fertigstellung: Mandelblätchen rösten bis sie leicht bräunen. 120 g Pflaumenkonfitüre aufkochen und den Kuchen damit glasieren, auch den Rand. Rand mit Mandel bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login