Rezept Apfel-Lasagne mit Walnusseis

Line

Die Zutaten kennt man:Strudelteig, Äpfel, Vanilleeis und Wahlnüsse. Aber so etwas wie diese Kombination zu einer Apfel-Lasagne haben Sie noch nicht gesehen!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Eis & Sorbets
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zutaten

8
Kugeln Vanilleeis (à 30 g)
1 Blatt
Strudelteig (etwa 37 x 40 cm, aus dem Kühlregal)
1
gehäufter EL Puderzucker + Puderzucker zum Servieren
2 EL
Puderzucker
2 TL
2 TL
Puderzucker
Backpapier

Zubereitung

  1. 1.

    Einen Teller mit Frischhaltefolie belegen. Die Eiskugeln daraufsetzen und bis zur Verwendung tiefkühlen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° (Umluft, Ober- und Unterhitze 220°) vorheizen. Den Teig auf der Arbeitsfläche ausbreiten und in 24 gleich große Dreiecke schneiden. Eiweiß mit dem Schneebesen leicht aufschlagen. Puderzucker in ein feines Sieb geben.

  3. 3.

    Ein Backblech mit Backpapier belegen. 6 Teigdreiecke auflegen und dünn mit Eiweiß bepinseln. Je 1 Dreieck versetzt darauflegen und etwas andrücken. Mit Puderzucker bestäuben und im Ofen (Mitte) in 3-4 Min. goldbraun backen. Herausnehmen und 5 Min. abkühlen lassen. Die krossen Teigblätter vom Blech heben. Die restlichen Dreiecke ebenso backen.

  4. 4.

    Die Walnüsse grob hacken. Den Puderzucker in einer Pfanne hell karamellisieren lassen. Die Nüsse darin unter Rühren in etwa 2 Min. goldbraun karamellisieren. Die Karamellnüsse auf Backpapier geben, mit dem Kochlöffel grob verstreichen und abkühlen lassen. Auf einem Schneidebrett nochmals grob hacken.

  1. 5.

    Die Äpfel waschen und nach Wunsch schälen. Das Kerngehäuse ausstechen und jeden Apfel in 6 Scheiben schneiden. In zwei Pfannen je 1 TL Butter und 1 TL Puderzucker erhitzen. Je 6 Apfelscheiben und 1 Stück Zimt hineinlegen. Die Äpfel 2 Min. braten, wenden und 1 Min. weiterbraten. Die Pfannen vom Herd nehmen und die Äpfel noch 1 Min. darin ziehen lassen, dabei mehrmals in der Butter wenden.

  2. 6.

    Die Eiskugeln in den Karamellnüssen wälzen und zwischen den Händen kurz nachrollen. Mit den Apfelscheiben und den Strudelblättern auf Tellern zu Türmchen schichten. Mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login