Rezept Apfel-Rum-Kuchen

Klassisch, sehr fruchtig, weihnachtlich, festlich. Passt immer!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
12 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

500 g
250 g
150 g
1 Pckg.
Vanillinzucker
1 Pckg.
2
1 Prise
1 EL
Rum
1 kg
Rum

Zubereitung

  1. 1.

    Die Äfpel schälen, raspeln und nach Belieben mit Rum, Zucker und Zimt abschmecken. Die Masse darf ruhig sehr saftig sein. (ca 100-150 ml Rum). Durchziehen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen das Mehl mit der leicht weichen Butter (nicht flüssig), Zucker, Eier, Vanillinzucker, Backpulver, Zimt und Rum zu einem Teig verkneten. Diesen in eine gefettete 28er Springform drücken, ca 3/4 davon. Den Rst als Rand verwenden.

  3. 3.

    Anschließend die Apfelmasse einfüllen. Man kann auch den Teig so aufteilen, dass noch ein Gitter oben drauf gelegt werden kann.

  4. 4.

    Den Kuchen 45 Minuten bei 180°C im Ofen Backen (eher mittig oder unteres Drittel). Dannach 10 Minuten in der Nachwärme stehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login