Rezept Apfelhörnchen

Süßes Hörnchen als praktischer Bürosnack. Zum Früstück oder Kaffee am Nachmittag. Sehr gut für Feste zum Mittnehmen (Geburtstage im Büro, für Einladungen)

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
16
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

500 g
15 g
frische Hefe
50 g
2
80 g
1 Prise
150 ml
warme Milch
200 g
Apfelgelee
5
1
Eigelb
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl in eine Schüssel geben. In das Mehl eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröseln und mit warmer Milch und etwas Zucker verrühren (Vorteig herstellen). Den Vorteig ca. 15 Minuten gehen lassen.

  2. 2.

    Zum Mehl mit Vorteig den restlichen Zucker, die Eier, die weiche Butter und eine Prise Salz geben. Den Teig knetten. Den Teig gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat (ca. 1 Stunde).

  3. 3.

    Für die Füllung die Äpfel schälen und würfeln. Die Apfelwürfel mit Apfelgelee vermichen.

  4. 4.

    Teig in 2 Teile teilen und jedes Teil zu einem Kreis messerdick auswellen. Die Kreise wie eine Torte in jeweils 8 Dreiecke schneiden. Auf jedes Dreieck einen Eßlöffel Füllung geben und zu Hörnchen aufrollen.

  1. 5.

    Hörnchen 20 Miuten gehen lassen. Eigelb mit 1 Eßlöffel Milch verrühren und damit die Hörnchen bestreichen. Hörnchen ca. 20 Minuten bei 160 Card Heißluft backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Kati184
Sehr, sehr lecker!

Gestern habe ich die Hörnchen gebacken und bin wirklich begeistert von dem Rezept!

Allerdings habe ich natürlich einen "Anfängerfehler" gemacht und zu viel Füllung auf meine Dreiecke gegeben, die prompt nicht gut zusammenrollbar waren :D Aber das werde ich beim nächsten Mal wissen und auch den Teig noch viel dünner ausrollen als bei diesem Versuch ;) 

Jedenfalls ist es ein wirklich sehr leckeres Rezept, das auch meinen Freund begeistert hat, weil es nicht zu süß, trotzdem fruchtig und lecker ist. 

Außerdem lässt sich in den Wartezeiten gut aufräumen, putzen, lesen, schlafen.... :D 

Wie gesagt: Empfehlenswert!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login