Rezept Apfelkuchen/ Apfelpitte

Das Rezept stammt von meiner Großmutter, die 1911 ein Kochbuch für ihre Familie verfasst hat.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

500 g
150 g
2
100 g
Zucker für den Teig
Zitronenschale
Prise
150 g
Zucker für die Füllung
1 TL
100 g
100 g
Mandelplättchen
5-6
Boskop Äpfel

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Teig, das Mehl mit kalter Butter, den Eiern, Salz, der abgeriebenen Zitronensachale, dem Zucker und der sauren Sahne zu einem mürben Teig kneten. Etwa eine 1/2 Stunde kalt stellen

  2. 2.

    Für die Füllung Äpfel schälen und auf einer Reibe raspeln. Die geriebenen Äpfel gut ausdrücken und über dem 1/2 auf dem Blech verteilten Teig ausbreiten. Dann die Rosinen und Mandelplättchen darüberstreuen.

  3. 3.

    Mit der 2. Teighälfte bedecken und goldbraun backen.
    Wenn der Kuchen ausgekühlt ist mit Puderzucker bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login