Homepage Rezepte Apfelkuchen mit ganzen Äpfeln

Zutaten

100 gr Butter
150 gr Zucker
1 Ei
250 gr Mehl
1 Packg. Backpulver
8-10 saure Äpfel
2 Packg. Puddingpulver Vanille
100 gr Zucker

Rezept Apfelkuchen mit ganzen Äpfeln

Richtige Kalorienbombe - und soooo lecker!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Aus Butter, Zucker, Ei, Mel und Backpulver einen Knetteig herstelllen. Eine 26er Springform fetten und einschließlich Rand mit dem Teig auskleiden. Eine halbe Stunde kalt stellen.
  2. Äpfel schälen und aushöhlen. Äpfel auf den Boden der Springform stellen. Sie sollten nicht höher sein als der Springformrand.
  3. Aus Sahne, Zucker und Puddingpulver einen Pudding kochen und noch heiß über die Äpfel gießen.
  4. Ca. 60 min. bei 175° (O/U-Hitze) im Backofen backen und unbedingt in der Form auskühlen lassen.
  5. Geht auch mit Mandel,- oder Schokoladenpuddingpulver. Oder Pfirsichen, Kirschen (vorher mit Pudding mischen und dann einfüllen) und Birnenspalten. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login