Rezept Apfelkuchen mit Streuseln & Zimt

Line

Der Duft von Äpfeln und Zimt zieht durchs Haus. Aus den Zutaten ein Teig herstellen

Apfelkuchen mit Streuseln & Zimt
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
1 Backblech
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

200 g
250 g
3
1
Vanillinzucker
500 g
Rum oder Rumaroma
1/8 l
80 g
150 g
100 g
2-3 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Den Teig auf einem gefetteten Backblech verteilen.

  2. 2.

    Die Äpfel schälen und in Spalten schneiden, nebeneiander auf dem Teig verteilen.

  3. 3.

    Die Zutaten für die Streusel mit Knethaken bröselig rühren und auf den Äpfeln verteilen.

  4. 4.

    Den Kuchen auf der 2. Schiene von unten im Umluftherd bei 150 Grad ca. 1 Stunde backen.

  1. 5.

    Der Kuchen lässt sich sehr gut portionsweise einfrieren und auch direkt aus dem Gefrierschrank im Mikroofen auftauen (das gibt leckeren warmen Apfelkuchen). Ich persönlich esse ihn gerne mit Creme fraiche.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login