Homepage Rezepte Apfelstreuselkuchen

Zutaten

130 (200) g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 1/2 (2) El Kokosflocken
150 g Quark
75 g Zucker
1 Ei
1 Päckchen Vanillinzucker
6 El Öl
250 El Milch
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
6 Äpfel

Rezept Apfelstreuselkuchen

Auch ohne Äpfel ein Genuss... Die Mengen in den Klammern sind für Streuselkuchen ohne Obst.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Für die Streuselmasse Mehl, Butter, Zucker, Vanillinzucker und Kokosflocken verkneten und zur Seite stellen.
  2. Für den Boden den Quark, Zucker, Ei, Vanillinzucker, Öl, Milch, Mehl, Backpulver und Öl verkneten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech rollen bzw. streichen.
  3. Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien in Würfel schneiden und auf den Boden geben. Die Streusel obenaufgeben.
  4. Bei ca. 390°F / 200°C etwa 30 Minuten backen.
  5. Wer will kann unter das Obst (welches auch austauschbar ist) noch backfeste Puddingcreme geben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login