Homepage Rezepte Apfelstrudel

Zutaten

250 g Mehl
50 g Halbfettmargarine
100 ml lauwarmes Wasser
1 Prise Salz
5 mittelgroße Äpfel
100 ml Spfelsaft
1 EL Zucker
Süßstoff
80 g gehobelte Mandeln
3 EL Halbfettmargarine
1 TL Puderzucker
2 Pck. Vanillesaucepulver, ohne Kochen
500 ml fettarme Milch

Rezept Apfelstrudel

mit Vanillesauce

Rezeptinfos

leicht

10

Zutaten

Portionsgröße: 10
  • 250 g Mehl
  • 50 g Halbfettmargarine
  • 100 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 5 mittelgroße Äpfel
  • 100 ml Spfelsaft
  • 1 EL Zucker
  • Süßstoff
  • 0,5 TL Zimt
  • 80 g gehobelte Mandeln
  • 3 EL Halbfettmargarine
  • 1 TL Puderzucker
  • 2 Pck. Vanillesaucepulver, ohne Kochen
  • 500 ml fettarme Milch

Zubereitung

  1. Für den Teig 240g Mehl mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und ca. 30 Min. ruhen lassen. Für die Füllung Äpfel in kleine Würfel schneiden, Apfelsaft mit Zucker in einem Topf aufkochen lassen und Apfelwürfel ca. 5 Min. darin andünsten. Mit Süßstoff u. Zimtpulver abschmecken, Mandeln unter mischen, abkühlen und gut abtropfen lassen. Ein Küchentuch mit Mehl bestäuben, Teig dünn rechteckig darauf ausrollen un dmit den Händen hauchdünn ausziehen. Spfelmasse darauf verteilen, die Ränder dabei freilassen. Strudelränder einklappen, Teigplatte mit Hilfe des Tuchs von der Längsseite aufrollen. Margarine schmelzen, Strudel damit einpinseln und bei 180°C ca. 40 Min. backen. Vanillesauce nach Packungsanweisung zubereiten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login