Rezept Apfeltorte mit Zimtsahne

Line

Perfekte Kombination aus Apfel und Zimt

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
12-16
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

125 g
100 g
1 Prise
2
Eier (Größe M)
200 g
1 TL
2-3 EL
Schlagsahne
1 kg
Äpfel (z.B. Boskop)
2 EL
Zitronensaft
200 ml
Apfelsaft (davon 3 EL für Pudding)
50 g
1 Pck.
Vanille-Puddingpulver (Dr. Oetker)
450 ml
Schlagsahne
2 Pck.
Vanillin-Zucker
2 Beutel
GelatineFix (Dr. Oetker)
Zimtpulver
Fett für die Form
Backpapier
Kakaopulver zum Verzieren

Zubereitung

  1. 1.

    Butter, Zucker und Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, im Wechsel mit der Schlagsahne unterrühren. Teig in eine gefettete Springform (26 cm) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft:150 °C / Gas: Stufe 2) 15-20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Zucker, Zitronensaft, 200 ml Apfelsaft und Apfelspalten in einem Topf aufkochen und 3-5 Minuten dünsten. Puddingpulver und 3 Esslöffel Saft glatt rühren. Unter Rühren in das Kompott gießen und 1 Minute kochen. Ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Boden auf eine Platte legen und mit einem Tortenring umschließen. Kompott auf den Boden streichen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.

  3. 3.

    Schlagsahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker, Zimt und GelatineFix einrieseln lassen. 3/4 der Sahne auf das Kompott geben, glatt streichen. Rest Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. 12 Tuffs auf die Torte spritzen. Torte ca. 1 Stunde kalt stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login